Navigation:
Ägyptische Patrouille auf der Sinai-Halbinsel.

Ägyptische Patrouille auf der Sinai-Halbinsel. © Archiv

Gaza

Ägypter stoppen explosive Fracht nach Gaza

Ägyptische Sicherheitskräfte haben einen Lastwagen mit einer Tonne explosiver Ladung auf dem Weg in den palästinensischen Gazastreifen gestoppt.Wie am Sonntag aus Sicherheitskreisen verlautete, wurde der Sprengstoff in einem verdächtigen Fahrzeug entdeckt, das an einem Kontrollpunkt auf der Sinai-Halbinsel angehalten worden war.

Istanbul/Kairo. r. Dies sei die bislang größte Menge an explosivem Material, die die Behörden in einem einzelnen Transporter entdeckt haben.

Ägyptischen Medien zufolge hat die Polizei in den vergangenen drei Monaten insgesamt fünf Tonnen Sprengstoff sowie Raketenteile und Schnellfeuerwaffen sichergestellt. Das Material soll aus Libyen stammen. Vom Gazastreifen aus werden immer wieder Angriffe auf Ziele in Israel verübt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie