Navigation:
Demonstration der AfD Thüringen gegen die Asylpolitik von Land und Bund in Erfurt.

Demonstration der AfD Thüringen gegen die Asylpolitik von Land und Bund in Erfurt. © Candy Welz

Migration

5000 Menschen demonstrieren in Erfurt gegen Asylpolitik

Etwa 5000 Menschen haben nach Polizeiangaben am Abend in Erfurt gegen die Asylpolitik von Bundes- und Landesregierung demonstriert. Zu den Teilnehmern gehörten zahlreiche Neonazis aus Thüringen, wie dpa-Reporter berichteten.

Erfurt. Einige der Demonstranten trugen Fahnen und Transparente rechtsextremer Organisationen. Aufgerufen zu den Protesten hatte die rechtspopulistische AfD. Rund 500 Gegendemonstranten stellten sich den Rechten entgegen. Die Stimmung war aufgeheizt. Demonstranten beider Seiten brüllten sich an. Zwischenfälle habe es zunächst aber nicht gegeben, sagte eine Polizeisprecherin. Schon vor einer Woche hatten bis zu 5000 Menschen an einer Demonstration der AfD teilgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie