Navigation:
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ist zum Vorsitzenden der Regierungspartei AKP gewählt worden.

In der Türkei darf der Staatschef keiner Partei angehören. Diese Regel gilt für Recep Tayyip Erdogan nach dem Verfassungsreferendum nicht mehr. Am Sonntag wurde er zum Vorsitzenden der Regierungspartei AKP gewählt.

Das weltweit älteste Atomkraftwerk, das in Betrieb ist: Beznau in der Schweiz.

Die Schweizer haben sich mit deutlicher Mehrheit für eine Energiewende entschieden. Künftig sollen erneuerbare Energien stärker gefördert und der Bau neuer Atomkraftwerke verboten werden.

Mahnt seriöse Steuerentlastung an: Schulz vor der bayerischen SPD.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die von der Union angekündigten Steuersenkungen als unseriöse Wahlkampfgeschenke kritisiert. CSU-Chef Seehofer hatte eine „wuchtige“ Entlastung angekündigt.

Das Standbild eines Videos zeigt Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un auf einem angeblichen Testgelände für Raketen.

Nordkorea hat eine weitere Rakete getestet. Anders als vor einer Woche hatte das Geschoss allerdings eine geringere Reichweite. Die zuletzt getestete Rakete hätte die USA erreichen können.

Streit in der Großen Koalition
SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann will Angela Merkel unter Druck setzen.

Wegen des Konflikts mit der Türkei kommt es zu immer mehr Spannungen in der Großen Koalition. Nun setzt die SPD Kanzlerin Merkel ein Ultimatum, bis wann sie eine Entscheidung über den Abzug der Bundeswehr aus Incirlik treffen soll.

Umstrittener Besuch in Saudi-Arabien
Trump in Riad: Der US-Präsident kurz vor seiner mit Spannung erwarteten Rede.

Am Sonntag rief US-Präsident vor muslimischen Staatschefs in einer mit Spannung erwarteten Rede zu einem „starken Kampf gegen den Terrorismus“ auf. Die Verhältnisse in muslimischen Ländern müssten so verbessert werden, dass niemand mehr zur Flucht gezwungen werde.

Eine Deutsche Frau soll in Kabul getötet worden sein.

Wie das afghanische Innenministerium mitteilte soll eine Deutsche in der Hauptstadt Kabul getötet worden sein. Sie soll für eine schwedische Entwicklungsorganisation gearbeitet haben.

CSU-Chef Horst Seehofer.

„Wuchtige“ Steuersenkungen hat CSU-Chef Horst Seehofer den Deutschen am Samstag auf einer Vorstandsklausur versprochen. Es werde eine kräftige Entlastung der Bürger geben. „Darauf können sich die Menschen verlassen“, sagte er.

Sein erster Auslandsbesuch führt Trump nach Saudi-Arabien.

Am Samstag ist Donald Trump bei seiner ersten Auslandsreise als US-Präsident in Saudi-Arabien gelandet. Bei Gesprächen in Riad schlossen die USA und Saudi-Arabien gigantischen Waffendeal in Milliardenhöhe.

Aktuell ist US-Präsident Donald Trump im Nahen Osten unterwegs. Sein erster Stopp: Riad in Saudi-Arabien – ein Land, in dem nahezu alle Bewohner muslimischen Glaubens sind. Zu diesem Anlass lesen Sie hier Trumps Aussagen über Muslime und den Terror:

Hassan Ruhani, der alte und neue Präsident des Irans.

Hassan Ruhani hat nach Angaben des Innenministeriums am Samstag die Präsidentenwahl im Iran gewonnen. Nach Auszählung von fast 100 Prozent der Stimmen setzte sich der 68-Jährige mit fast 58 Prozent der Stimmen gegen seinen erzkonservativen Gegenkandidaten Ebrahim Raeissi durch. 

Der ehemalige FBI-Chef James Comey.

Donald Trump ist kaum abgereist, da prasseln die nächsten schlechten Nachrichten auf ihn nieder. Der Präsident soll vor russischen Regierungsvertretern über den gefeuerten FBI-Chef gelästert haben. Der will demnächst aussagen.

1 2 3 4 5 6 7 ... 2858
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie