Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Bomben in Boston Organisatoren: Auch 2014 wieder Marathon in Boston
Nachrichten Politik Bomben in Boston Organisatoren: Auch 2014 wieder Marathon in Boston
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 17.04.2013
Boston will trotz der Anschläge nicht auf den Marathon verzichten. Quelle: Ken McGagh
Anzeige
Boston

g. "Wir fühlen uns verpflichtet, diese Tradition mit der Austragung des 118. Boston-Marathons 2014 fortzusetzen."

Am Montag waren drei Menschen getötet und mehr als 170 verletzt worden. "Boston ist stark. Boston ist widerstandsfähig. Boston hat uns in den vergangenen 24 Stunden sehr stolz gemacht", sagte Grilk zu den Reaktionen der Bewohner auf die zwei Anschläge. Von dem oder den Tätern fehlt noch immer eine heiße Spur.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neun Menschen aus der Region Hannover machten mit beim Horror-Marathon in Boston. Einige waren schon im Ziel, andere noch unterwegs im Läuferfeld, als die Bomben explodierten. Die NP berichtet von vier Fällen, in denen nur der Zufall über Leben und Tod entschieden hat.

19.04.2013

So unsinnig die Auswüchse des Internets manchmal sind. In Krisen-Situationen wird es für manche Menschen zum letzten Rettungsanker. Der Suchmaschinenriese Google hat nach dem verheerenden Attentat beim Boston-Marathon eine Online-Plattform eingerichtet.

16.04.2013

Schmerzhafte, quälende Erinnerungen an den 11. September 2001 werden mit dem Anschlag auf Boston wach. Amerika hatte Glück gehabt - jahrelang war es vom Terror verschont geblieben. Wer legte die Bomben von Boston? 

16.04.2013
Anzeige