Navigation:
Boston will trotz der Anschläge nicht auf den Marathon verzichten.

Boston will trotz der Anschläge nicht auf den Marathon verzichten. © Ken McGagh

Leichtathletik

Organisatoren: Auch 2014 wieder Marathon in Boston

Trotz der Bombenanschläge soll der Boston-Marathon auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Das traditionelle Rennen sei ein "wesentlicher Bestandteil" der Gesellschaft, sagte Thomas Grilk, Geschäftsführender Direktor des Veranstalters Boston Athletic Association (BAA), in einer Mitteilung.

Boston. g. "Wir fühlen uns verpflichtet, diese Tradition mit der Austragung des 118. Boston-Marathons 2014 fortzusetzen."

Am Montag waren drei Menschen getötet und mehr als 170 verletzt worden. "Boston ist stark. Boston ist widerstandsfähig. Boston hat uns in den vergangenen 24 Stunden sehr stolz gemacht", sagte Grilk zu den Reaktionen der Bewohner auf die zwei Anschläge. Von dem oder den Tätern fehlt noch immer eine heiße Spur.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von den Obike-Leihfahrrädern in Hannovers City?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie