Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Fotostrecke: Stromkonzerne sollen für "Atompakt" 23,3 Milliarden zahlen

Fotostrecke: Stromkonzerne sollen für "Atompakt" 23,3 Milliarden zahlen

Bagger sind beim Abriss des Kernkraftwerkes in Arneburg im Einsatz. Quelle: Jens Wolf/Archiv
Die vier Atomkonzerne sollen die vollen Kosten für die Zwischen- und Endlagerung von Atommüll auf einen staatlichen Fonds übertragen. Quelle: dpa
In der Dekontaminationswerkstatt reinigt ein Spezialist Bauteile aus dem früheren Atomkraftwerk "VEB Kernkraftwerk Bruno Leuschner" in Lubmin. Quelle: Stefan Sauer
Schleuse zum Kontrollbereich des Kernkraftwerks Mülheim-Kärlich: Das AKW wird seit Jahren zurückgebaut. Am Netz war es kurioserweise nur 13 Monate. Quelle: Thomas Frey/Archiv
In der früheren Maschinenhalle des Kernkraftwerkes Rheinsberg lagern Abrissmaterialien. Quelle: Bernd Settnik
Nachrichten

6 Bilder - Das war Star-DJ Avicii

Hannover

6 Bilder - Sommerwetter in Hannover

Hannover

20 Bilder - Trauer um den getöteten Radfahrer

Hannover

4 Bilder - Unfall an der Ikarusallee

Nachrichten

8 Bilder - Großrazzia gegen Zwangsprostitution

Essen & Trinken

10 Bilder - Fotostrecke: So einfach ist Dampfgaren

Essen & Trinken

10 Bilder - Fotostrecke: Haferflocken wirken wie Medizin

Nachrichten

17 Bilder - Barbara Bushs Leben in Bildern

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Menschen

14 Bilder - Wahl zur Miss Hannover

Menschen

16 Bilder - Media Night in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen

Hannover 96

27 Bilder - NP-Anstoß vom 10.05.2017

Anzeige