Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Fotostrecke: Gericht kassiert Räumung in besetztem Berliner Haus

Fotostrecke: Gericht kassiert Räumung in besetztem Berliner Haus

"Liebe Rigaer, hasse Bullen": Anwohner der Rigaer Straße sagen ihre Meinung.

Quelle: Maurizio Gambarini

"Rigaer bleibt" - das von Linksautonomen bewohnte Haus wird im bevorstehenden Berliner Wahlkampf Thema.

Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert

Der jüngste Konflikt in der Rigaer Straße 94 entzündete sich an einer Teilräumung.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Die Häuser in der Rigaer Straße sind Symbol für den Kampf linker und linksextremer Gruppen gegen eine Stadtumwandlung.

Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Die Teilräumung eines alternativen Wohnprojektes in Berlin-Friedrichshain war nach Ansicht des Landgerichts in der Hauptstadt rechtswidrig.

Quelle: Maurizio Gambarini/Archiv
Hannover

9 Bilder - Lkw-Unfall auf der Autobahn 7

Niedersachsen

7 Bilder - Spargelernte in Niedersachsen

Nachrichten

7 Bilder - Macron auf Staatsbesuch bei Trump

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Nachrichten

23 Bilder - Baby Nummer drei

Hannover

10 Bilder - Rundgang über die Hannover Messe

Hannover

18 Bilder - So war das Wochenendwetter

Hannover

34 Bilder - Hannover Messe eröffnet

Hannover

15 Bilder - Mahnwache für Chico

Nachrichten

15 Bilder - Kleinstadt Ostritz

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Menschen

14 Bilder - Wahl zur Miss Hannover

Menschen

16 Bilder - Media Night in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen

Hannover 96

27 Bilder - NP-Anstoß vom 10.05.2017

Anzeige