Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Politik Betriebsrat: Opel schließt Werk in Antwerpen
Nachrichten Politik Betriebsrat: Opel schließt Werk in Antwerpen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 21.01.2010
VOR DEM AUS: Opel-Werk in Antwerpen. Quelle: ap
Anzeige

BOCHUM. Details zu den Schließungsplänen für das Werk mit seinen rund 2.500 Mitarbeitern seien ihnen nicht genannt worden.Das Werk gilt schon länger als akut gefährdet. Bei der Vorlage des Restrukturierungskonzepts hatte der Opel-Mutterkonzern General Motors eine Schließung nicht ausgeschlossen.

Auch der Plan des Auto-Zulieferers Magna International, der Opel eigentlich von GM übernehmen wollte, hätte das Aus für Antwerpen bedeutet. Im Werk Antwerpen baut bestimmte Versionen des Kompaktwagens Astra. Laut Informationen der „Welt“ soll die Produktion offenbar nach Bochum verlagert werden. ap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als ein Viertel aller Männer in Südafrika haben in einer medizinischen Studie angegeben, mindestens einmal ein Mädchen oder eine Frau vergewaltigt zu haben.

19.06.2009

Ein Guantanamo-Häftling aus dem Jemen hat nach US-Angaben offenbar Selbstmord begangen. Der mehr als sieben Jahre in dem US-Gefangenenlager auf Kuba eingesperrte 31-jährige Mann sei während eines Routinerundgangs leblos aufgefunden worden, erklärte das US-Südkommando am Dienstag.

03.06.2009

Die SPD-Kandidatin für das Bundespräsidentenamt spricht sich für mehr Bürgerbeteiligung in der Politik aus. Sie halte dieses Thema für „eines der wichtigsten unserer Demokratie“, sagte Schwan der in Hannover erscheinenden „Neuen Presse“.

04.04.2009
Anzeige