Menü
Anmelden
Nachrichten Politik
Mit dem Wahlergebnis am kommenden Sonntag entscheiden die Türken auch über die Zukunft ihrer Wirtschaft.

Das Wahlergebnis am kommenden Sonntag ist nicht nur gesellschaftlich entscheidend, sondern weist auch wirtschaftlich den Weg in die Zukunft. Die Bürger sind besorgt, Terrorismus ist nicht mehr die größte Sorge.

20:21 Uhr
Anzeige

Sie sollen auf dem Balkan, in Italien und Griechenland, aber auch in Afrika stationiert werden: Österreich fordert, die Außengrenzen der EU mit Soldaten zu sichern.

17:31 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Erneut ist eine Deutsche in der Türkei festgenommen worden. Die aus Köln stammende Sängerin mit kurdischen Wurzeln wurde in der Nacht zum Samstag im westtürkischen Edirne inhaftiert. Eine festgesetzt deutsche Geschäftsfrau ist dagegen wieder frei.

18:35 Uhr

Es ist ein CSU-Lieblingsprojekt und wird nun deutlich gestutzt. Weil das Baukindergeld von weitaus mehr Familien als erwartet beantragt werden könnte, verschärft SPD-Finanzminister Scholz die Auflagen. Was das für unerwartete Folgen haben kann, zeigt ein Fall aus Berlin.

15:46 Uhr
Deutschland/Welt

Wahlen in der Türkei - Wo ist Erdogans Diplom?

Kurz vor der entscheidenden Wahl am kommenden Sonntag geraten die Zweifel am angeblichen Universitätsabschluss des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan wieder in den Fokus der Gesellschaft.

14:02 Uhr
Anzeige

Per Dekret ordnete US-Präsident Donald Trump an, illegale Einwanderer und ihre Kinder an der Grenze nicht mehr zu trennen. Doch immer noch sind knapp 2000 von ihnen ohne ihre Eltern.

13:46 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Hunderten Flüchtlingen rettete die „Lifeline“ das Leben – doch Italien und Malta verweigern erneut die Einfahrt in einen Hafen. Italiens Innenminister Salvini bezeichnete die Geretteten als „Menschenfleisch“.

17:01 Uhr

Bundesinnenminister Horst Seehofer legt im Asylstreit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel nach. Er werde sich nicht davon abhalten lassen, bereits registrierte Flüchtlinge an der Grenze abzuweisen, betonte er.

09:53 Uhr

Für Präsident Recep Tayyip Erdogan geht es bei der Wahl am kommenden Sonntag ums Ganze: Er greift nach der ganzen Macht oder verliert alles, was er sich mit viel Arbeit aufgebaut hat.

08:01 Uhr

Vor dem Asyl-Minigipfel in Brüssel hat Grünen-Chefin Annalena Baerbock die Bundeskanzlerin zu einer harten Haltung gegen die CSU aufgerufen. Angela Merkel müsse klar machen, dass ihr Europa wichtiger sei als die rückwärtsgewandte Regionalpartei aus Bayern.

05:02 Uhr
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige