Menü
Anmelden
Nachrichten Politik
U.S. President Donald Trump speaks during a joint press conference at the Presidential Palace in Helsinki, Finland on July 16, 2018. Prior to the conference, President Trump met with Russian President Vladimir Putin to discuss a variety of subjects including election meddling, the war in Syria and the North Korean threat. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HEL20180716017 DAVIDxSILPA

Mit seiner Weltsicht eckt US-Präsident Trump nach dem Helsinki-Gipfel selbst bei engsten Vertrauten an. Es hagelt eine so massive Kritik auch aus dem eigenen Lager wie nie zuvor in den knapp 18 Monaten von Trumps Präsidentschaft. Zu Hause warten schon Kongressabgeordnete.

09:47 Uhr
Anzeige

Das Wirtschaftswachstum in Nordkorea ist Alleinherrscher Kim Jong Un anscheinend nicht effizient genug. Jedenfalls schimpfte der Machthaber beim Besuch einer Kraftwerksbaustelle über den schleppenden Fortgang der Arbeiten. Illustriert wurde dies durch Bilder der staatlichen Agentur KNCA.

08:11 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Das Ziel bleibt weiter eine eigenständige katalanische Republik: Der frühere katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont hat eine neue katalanische Separatistenbewegung ins Leben gerufen. An der Gründungsfeier nahm er per Videoschalte teil.

07:07 Uhr

„Wir können uns keine Sprachlosigkeit zwischen Washington und Moskau leisten“: Außenminister Heiko Maas fordert nach dem Trump-Putin-Gipfel eine weitere diplomatische Annäherung zwischen den USA und Russland.

07:20 Uhr

Moskau erwirtschaftet Exportüberschüsse mit Deutschland – dank Öl und Gas. Deutsche Unternehmen setzen darauf, dass das Russland-Geschäft noch weiter wächst.

06:02 Uhr
Anzeige

Die Arbeit der Bundesregierung stößt beim Bund der Steuerzahler auf Frust. Präsident Reiner Holznagel fordert, dass Bürger und Betriebe spürbar mehr Geld zurückerhalten.

05:01 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Die SPD hat mit Franziska Giffey die jüngste Bundesministerin im Kabinett. Die 40-Jährige aus Brandenburg agiert seit ihrem Amtsantritt Mitte März souverän und in der Außenwirkung erfolgreich. Ihr Vorbild ist eine ostdeutsche SPD-Ikone.

05:02 Uhr

„Ein guter Start“ sei der Gipfel in Helsinki, sagt Donald Trump. Ein Start wohin? Der US-Präsident hat keine klare Strategie gegenüber Moskau. Die Illusion eines Einvernehmens der Supermächte nützt bislang nur einem: Wladimir Putin.

16.07.2018

Bei einem illegalen Schleuser-Transport mit fast 100 Migranten sind in Libyen acht Menschen ums Leben gekommen. Unter den Toten waren sechs Kinder.

16.07.2018

In der republikanischen Partei formiert sich Widerstand gegen die Außenpolitik Trumps – auf höchster Ebene. Ein erstes Warnzeichen?

16.07.2018
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige