Menü
Anmelden
Nachrichten Politik
First lady Melania Trump greets police officers before boarding a plane at McAllen Miller International Airport in McAllen, Texas, Thursday, June 21, 2018, after visiting the Upbring New Hope Children Center run by the Lutheran Social Services of the South. (AP Photo/Andrew Harnik)

Die amerikanische First Lady Melania Trump hat einige von ihren Eltern getrennte Migrantenkindern an der US-Grenze besucht. Sie machte ihnen Hoffnung, ihre Eltern bald wieder zu sehen.

20:41 Uhr
Anzeige

Die deutsche Verteidigungsministerin auf schwieriger Mission in den USA: Kurz vor dem NATO-Gipfel will Ursula von der Leyen die Militärreform vorantreiben – und ganz nebenbei die Leistungen der Bundeswehr herausstreichen.

17:01 Uhr

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

83.000 Euro – so viel Geld soll die Frau des israelischen Ministerpräsidenten für Lieferungen aus Gourmet-Restaurants ausgegeben haben. Und das, obwohl die Familie Köchinnen beschäftigt.

16:04 Uhr

Ex-SPD-Chef Martin Schulz greift Bayerns Ministerpräsidenten Markus Söder im Flüchtlingsstreit an. Er wirft ihm Verrat an den Interessen Deutschlands vor.

15:46 Uhr

Die türkische Regierung verweigert dem OSZE-Wahlbeobachter und Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko die Einreise ins Land. Dies teilte der 54-Jährige am Donnerstag mit.

19:51 Uhr
Anzeige

Am Ende wurde Trump der Druck zu groß und die Bilder zu hässlich. Nun sollen Flüchtlingsfamilien in den USA nicht mehr getrennt, sondern zusammen eingesperrt werden. Verfügt hat er das mit einem Erlass. Bisher hatte er gesagt, das gehe nicht. Eine ganz bestimmte Person soll ihn dann aber umgestimmt haben.

13:40 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche NP-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg hat Deutschland wegen der Verletzung von EU-Recht verurteilt. Die Bundesregierung tue zu wenig gegen Nitrate im Grundwasser, heißt es in der Begründung.

10:21 Uhr

Deutschland, Zahlmeister Europas? Der Eindruck wird gerne erweckt, aber in Sachen Griechenlandhilfe hat der Bundeshaushalt auch ordentlich profitiert.

08:41 Uhr

Nach massiver Kritik an der scharfen Einwanderungspolitik hat US-Präsident Donald Trump die Familientrennung bei illegalen Grenzübergängen aufgehoben. Am Mittwoch unterzeichnete er ein entsprechendes Dekret in Washington.

06:43 Uhr

Der Chef des Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, sieht eine steigende Gefahr von Cyberangriffen – vor allem aus Russland, China und dem Iran. Deutschland müsse deshalb entsprechende Sicherheitsmaßnahmen treffen.

06:41 Uhr
Anzeige

Meistgelesene Artikel

Anzeige