Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Züchter reißt 18 Tauben den Kopf ab
Nachrichten Panorama Züchter reißt 18 Tauben den Kopf ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 03.02.2010
Anzeige

Ostfildern/Nellingen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte eine Spaziergängerin die toten Tiere vor rund zwei Wochen an einem Feldweg in Ostfildern gefunden. Ermittler identifizierten die Tauben als etwa 100 Euro teure Show-Racer-Zuchttauben und kamen so dem 70-jährigen Besitzer auf die Spur. Der Rentner gab zu, die rund fünf Jahre alten Tiere ausgesondert und am Feldweg entsorgt zu haben, um den Füchsen im Winter etwas Nahrung zu bieten. Ihm droht eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine erst 16 Jahre alte Mutter hat ihr Neugeborenes im Saarland nach der Geburt unbemerkt unter einer Hecke abgelegt, wo es offenbar im Schnee erfroren ist.

02.02.2010

Nach dem Skandal um sexuellen Missbrauch von Schülern an Gymnasien des katholischen Jesuiten-Ordens hat das Bistum Hildesheim Fehler im Umgang mit einem der beschuldigten Pater eingeräumt. Weitere Fälle werden geprüft.

02.02.2010

Noch sechs lange Winterwochen hat das berühmteste Murmeltier der USA, Punxsutawney Phil, vorausgesagt. Berühmt wurde der Brauch vor allem durch die Komödie „Und täglich grüßt das Murmeltier“.

02.02.2010
Anzeige