Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Wirtschaftsverband fordert zwei Wochen weniger Jahresurlaub
Nachrichten Panorama Wirtschaftsverband fordert zwei Wochen weniger Jahresurlaub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 20.08.2010
Deutsche Arbeitnehmer sollen weniger Urlaub machen, fordert der Unternehmerverband. Quelle: ap

Berlin. Sechs Wochen seien  zuviel, vier Wochen reichten völlig aus, sagte Vorstandsvorsitzende Ursula Frerichs. Sie  begründete die Forderung damit, dass Deutschland bei den  Urlaubstagen weltweit an der Spitze läge und die Beschäftigten im Verhältnis zu anderen Ländern immer noch doppelt so viele freie  Tage hätten. Zudem könnte eine Urlaubskürzung die aktuelle positive  konjunkturelle Entwicklung unterstützen. „Wir müssen unsere  Besitzstände zurückschrauben, könnten die Vier-Wochen-Regelung 2011  auf Probe einführen, um den Aufschwung zu unterstützen“, sagte  Frerichs.

Unterstützung kommt aus dem Bundesverband mittelständische  Wirtschaft. Eine zeitweise Absenkung des Urlaubsanspruchs auf fünf  Wochen sei auch wegen des akuten Fachkräftemangels erforderlich,  sagte BVMW-Präsident Mario Ohoven. „Der Mittelstand hat jetzt  wieder volle Auftragsbücher, da wird jeder gebraucht. Deshalb  sollte zur Sicherung des Aufschwungs der bezahlte Urlaub momentan auf fünf Wochen beschränkt bleiben.“ Darüber hinaus gehende  Ansprüche könnten auf einem Arbeitszeitkonto geparkt und zum  Beispiel bei schlechter Auftragslage abgegolten werden. ap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Tod des kleinen Julian aus Delligsen hat das zuständige Jugendamt eine Mitverantwortung für das Schicksal des fünfjährigen Jungen zurückgewiesen. Der Leiter der Behörde im Kreis Holzminden, Andreas Kopp, sagte, es habe im Vorfeld keinerlei Hinweise darauf gegeben, dass der Fünfjährige und seine beiden jüngeren Brüder in der Familie gefährdet sein könnten.

20.08.2010

Für die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa könnte es am Ende ihres Prozesses nicht so schlimm werden. Die Nebenklage hielt am zweiten Verhandlungstag eine Bewährungsstrafe für möglich.

19.08.2010

„Unbegreiflich“ ist das beherrschende Wort in dem kleinen Ort Delligsen im Weserbergland. Am Tag nach dem furchtbaren Tod des fünfjährigen Julian suchen die Menschen nach Erklärungen. Der Lebensgefährte der Mutter hat die Schreckenstat gestanden.

19.08.2010