Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Vier Menschen bei Totenwache erschossen
Nachrichten Panorama Vier Menschen bei Totenwache erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:27 21.09.2010
VERHÜLLT: Einsatzkräfte haben die Leichen mit Tüchern abgedeckt. Quelle: dpa

Mexiko-City. Die Bluttat ereignete sich am Montagabend in der Ortschaft Acatlipa rund 90 Kilometer südlich der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt. Nach Polizeiangaben fuhren die Angreifer in mehreren Fahrzeugen vor und drangen in das Haus ein, in dem der Tote aufgebahrt war. Dann eröffneten sie das Feuer auf die Anwesenden.

Zu den Hintergründen wurde zunächst nichts bekannt. Im mexikanischen Drogenkrieg sind in den vergangenen dreieinhalb Jahren mehr als 28 000 Menschen ums Leben gekommen. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich 17 Schüsse aus Polizeiwaffen trafen die Amokläuferin von Lörrach - dann war die 41-Jährige gestoppt. Eine Obduktion hat nun auch geklärt, wie die Rechtsanwältin ihren Sohn und den Vater des Kindes tötete.

21.09.2010

Zwei US-Starlets, die Drogen und die Justiz: Während gegen Lindsay Lohan wegen eines positiven Tests Haftbefehl erlassen wurde, ist Paris Hilton am Montag (Ortszeit) durch ein Geständnis knapp einer Gefängnisstrafe entgangen.

21.09.2010

Der an Krebs erkrankte Hollywood-Schauspieler Michael Douglas (65) hat sich bei der Premiere des Films „Wall Street - Geld schläft nicht“ fit auf dem roten Teppich in New York gezeigt.

21.09.2010