Navigation:
Trump als langsamer Walzer: Der Kölner Karnevalsvereins hat sich den amerikanischen Präsidenten vorgenommen.

Trump als langsamer Walzer: Der Kölner Karnevalsvereins hat sich den amerikanischen Präsidenten vorgenommen.
© dpa

Karneval 2018

Hoch auf dem närrischen Wagen

Die Karnevalisten sind vorbereitet, die Kamellen verstaut: Der Umzug am Rosenmontag kann losrollen. Die Motivwagen stehen in den Hallen bereit – GroKo, Trump oder der Dieselskandal sind wichtige Themen in diesem Jahr.

Köln/Düsseldorf/Mainz. Hunderte Tonnen Süßigkeiten, Umzüge mit Motivwagen und Gedränge in den Kneipen: Am Donnerstag beginnt in vielen Städten Deutschlands der Ausnahmezustand. Mit Weiberfastnacht brechen die tollen Tage an, die bis Aschermittwoch dauern. Schon jetzt wurden einige Wagen vorgestellt – viele davon zeigen politische Motive: Reichlich Platz wird Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Regierungsbildung rund um die Große Koalition in Berlin eingeräumt. Sowohl in Köln als auch in Mainz wird die Regierungschefin gleich mehrfach als Karikatur zu sehen sein – unter anderem als lahme Schildkröte. Das erwartet die Besucher am Rosenmontag:

Von rnd/dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Kann Deutschland den ESC in Lissabon gewinnen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie