Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Vater kastriert Liebhaber seiner Tochter
Nachrichten Panorama Vater kastriert Liebhaber seiner Tochter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 30.03.2011
Helmut S. sitzt im Landgericht Bielefeld auf der Anklagebank.

Bielefeld. Nach Überzeugung der Ermittler wollte er so der seit einem halben Jahr dauernden Beziehung des ungleichen Paares ein Ende machen. Anschließend habe der 47 Jahre alte Angeklagte seine Ehefrau veranlasst, den Notarzt zu alarmieren. Das stark blutende, schwer verletzte Opfer überlebte. Als Nebenkläger verlangt der Mann ein Schmerzensgeld von 150 000 Euro. Das Strafgesetzbuch sieht eine Strafe von mindestens drei Jahren vor, wenn das Opfer die Zeugungsfähigkeit einbüßt und dies vom Täter auch beabsichtigt war. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Die 94-jährige Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor muss künstlich beatmet werden. Sie habe zu Hause keine Luft mehr bekommen und wurde mit der Ambulanz in ein Krankenhaus gebracht, sagte Gabors Mann, Frédéric Prinz von Anhalt (67), am Dienstag (Ortszeit).

30.03.2011

Immer mehr radioaktive Strahlung um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima. Greenpeace fordert die Ausweitung der Sicherheitszone. Die Arbeiter in der Atomruine Fukushima sind am Ende ihrer Kräfte. Und der Wind dreht wieder auf Tokio zu.

30.03.2011

Am Ende eines langen Nervenkrieges rettete ein Spezialeinsatzkommando der Polizei einen vierjährigen Jungen. Der Vater hatte ihn in seiner Wohnung als Geisel festgehalten.

29.03.2011