Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama „Ufo“ über Los Angeles war SpaceX-Rakete
Nachrichten Panorama „Ufo“ über Los Angeles war SpaceX-Rakete
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 23.12.2017
Sorgte für wilde Spekulationen: der spektakuläre Feuerschweif einer SpaceX-Rakete am Nachthimmel von Los Angeles. Quelle: Twitter/@alias_Amanada/dpa
Anzeige
Los Angeles

Spekulationen im Internet über ein außerirdisches Flugobjekt wurden zum Leidwesen aller Ufo-Enthusiasten rasch enttäuscht: Es handelte sich um einen Start einer „Falcon 9“-Rakete der privaten Raumfahrtfirma SpaceX.

Die Rakete war vom Luftwaffenstützpunkt Vandenberg in Kalifornien gestartet und auch in benachbarten Bundesstaaten wie Arizona sichtbar. SpaceX-Gründer Elon Musk nahm den Hype um das angeblich unidentifizierte Flugobjekt mit Humor und postete ein Video der Rakete auf Twitter. Es handele sich um ein „Nuclear alien UFO“ aus Nordkorea, scherzte er.

Von RND/dpa

Die Bundeswehr lässt ihre Piloten wegen des schlechten Zustands ihrer Hubschrauberflotte einem „Spiegel“-Bericht zufolge künftig auch in ADAC-Hubschraubern trainieren.

23.12.2017

Bahnreisende müssen am Sonnabend kurz vor Heiligabend mit einigem Gedränge an den großen Bahnhöfen des Landes rechnen. Nach Mitteilung eines Bahnsprechers ist die Reisewelle vor den Weihnachtsfeiertagen bislang jedoch ohne größere Störungen und Verspätungen verlaufen.

23.12.2017

Das FBI hat offenbar einen Terroranschlag in San Francisco vereitelt. Der Terrorverdächtige soll Sympathien für den IS geäußert haben. In seiner Wohnung finden die Ermittler Waffen und einen Brief.

23.12.2017
Anzeige