Navigation:

Symbolfoto.

STREIT

Zu laute Musik: Mann schießt auf Fenster des Nachbarn

Weil ihm die Musik seines Nachbarn zu laut war, hat ein Mann im südhessischen Bensheim (Kreis Bergstraße) zur Waffe gegriffen.

Bensheim . Der 56-Jährige schoss am Freitag mit seiner Pistole durch ein Fenster in das Nachbarhaus, wie die Polizei in Heppenheim am Sonntag mitteilte. Der Schuss hinterließ nur Schäden am Haus, Verletzte gab es nicht. Die Polizei ging nicht davon aus, dass der Mann seinen 50-jährigen Nachbarn treffen wollte.

Der Polizei Bensheim gelang es schließlich, den Schützen auf seinem Anwesen festzunehmen. Gegen den Schützen wurde ein Strafverfahren wegen Umgang mit explosionsgefährlichen Stoffen und unerlaubtem Erwerben und Besitzen von Waffen und Munition eingeleitet.

Als die Polizisten das Haus des Schützen durchsuchten, fanden sie außer der Pistole drei weitere Gewehre, Munition und Schießpulver. Da der 56-Jährige für keine der Waffen eine Besitzerlaubnis hatte, beschlagnahmte die Polizei alles.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie