Navigation:
Außerplanmäßige Landung. Symbolbild: Dean Lewins/Archiv

Außerplanmäßige Landung. Symbolbild: Dean Lewins/Archiv © Dean Lewins

Luftverkehr

Wegen Schlägerei: Pilot landet Maschine außerplanmäßig

Eine Schlägerei unter fünf Flugzeugpassagieren hat den Piloten einer Jetstar-Maschine nach einem Zeitungsbericht zu einer außerplanmäßigen Landung in Bali gezwungen.

Sydney. Die Männer hätten sich gegenseitig dermaßen verletzt, das einer von ihnen in ärztliche Behandlung musste, berichtete der "Sydney Morning Herald" am Donnerstag.

Das Jetstar-Flugzeug mit 314 Passagieren war unterwegs von Australien nach Phuket in Thailand. Der Pilot landete nach der Schlägerei etwa auf halbem Weg auf der indonesischen Ferieninsel Bali. Die Männer seien festgenommen worden. Die indonesische Polizei vermute, dass Alkohol im Spiel war. Die Maschine sei mit den anderen Passagieren und zwei Stunden Verspätung weiter nach Phuket geflogen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie