Navigation:
Kriminalität

Vier Bayrische Polizisten sind "Reichsbürger"

Unter anderem ein Kommissar, der für die Ausbildung von Polizisten zuständig ist, ist bei den "Reichsbürgern" aktiv.

München. Vier Polizisten aus Bayern sind nach Informationen des "Münchner Merkurs" bei den "Reichsbürgern" aktiv. Dies habe ein Sprecher des Innenministeriums bestätigt, berichtet die Zeitung. Ein Polizeihauptkommissar, der als Ausbilder tätig sei, wurde demnach bereits im Frühjahr 2016 suspendiert. Bei drei weiteren Polizisten unter Verdacht werde deren Einstellung zu den "Reichsbürgern" geprüft. Die vier Männer stehen bereits länger unter Verdacht.

In Sachsen-Anhalt hat gestern außerdem ein Anhänger der Bewegung in einem Bürger-Center der Stadt Salzwedel Beamte angegriffen. Bei einer Auseinandersetzung habe der Mann die Polizisten als Nazis beschimpft und unvermittelt auf sie eingeschlagen. Die Polizisten wehrten sich - da wurden sie auch von der 34-jährigen Ehefrau angegriffen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie