Navigation:
Der Mordprozess gegen Oscar Pistorius ist in der letzten Phase.

Der Mordprozess gegen Oscar Pistorius ist in der letzten Phase. © Alon Skuy / Pool

Kriminalität

Verteidigung legt Pistorius' Richterin Beweislage vor

Im Prozess gegen den südafrikanischen Paralympics-Star Oscar Pistorius will die Verteidigung noch am Montag Richterin Thokozile Masipa eine Zusammenfassung der Beweislage vorlegen.

Pretoria. Der Termin findet hinter verschlossenen Türen statt. Staatsanwalt Gerrie Nel hatte bereits in der vergangenen Woche seine Argumente eingereicht.

Mit Spannung werden am 7. und 8. August die abschließenden Plädoyers erwartet. Nel will die Richterin davon überzeugen, dass Pistorius seine Freundin Reeva Steenkamp in der Nacht zum Valentinstag 2013 vorsätzlich durch eine geschlossene Badezimmertür erschossen hat. Roux vertritt hingegen Pistorius' Version, wonach er in der Toilette einen Einbrecher vermutete und in Panik handelte.

Seit März gab es 39 Prozesstage, in denen 36 Zeugen angehört wurden. Die Beweisaufnahme wurde Anfang Juli abgeschlossen. Wenn der beinamputierte Sprinter des vorsätzlichen Mordes für schuldig befunden wird, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe. Das Urteil wird für Ende August erwartet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie