Navigation:

Symbolfoto© dpa/Archiv

Sex

Umfrage zeigt: Die meisten Frauen gehen Zuhause fremd

Appetit holen kann man sich woanders, aber gegessen wird Zuhause. Von wegen. Die meisten gehen in den eigenen vier Wänden fremd!

Die Seitensprung-Agentur www.secondlove.de befragte über 300 Frauen mit dem Ergebnis, dass 44,8 Prozent von ihnen ein kleines Abenteuer meist im eigenen Zuhause haben. Ein Hotel bevorzugen 40,9 Prozent. 9,1 Prozent der Seitensprünge finden im Auto statt, 3,9 Prozent auf der Arbeit oder bei der Geschäftsreise und 1,3 Prozent bei Freunden.

Die Frauen wurden auch zur Qualität des Sex befragt: Dabei schneidet der Liebhaber meist viel besser als der eigene Partner ab. Das Sexleben in der eigenen Beziehung bekam auf einer Skala von 1-10 eine mit 5,4 durchschnittliche Bewertung. Der Seitensprung wurde hingegen mit 8,0 bewertet.

An der Umfrage der Seitensprung-Agentur www.secondlove.de nahmen 318 Frauen teil. 81 Prozent der Befragten gaben an, bereits fremdgegangen zu sein.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie