Navigation:
Das Apple-Logo am überfallenen Laden in Paris.

Das Apple-Logo am überfallenen Laden in Paris. © Etienne Laurent

Kriminalität

Überfall auf Apple-Store in Paris: Millionenbeute?

Bei einem Überfall auf einen Apple-Store in Paris haben Unbekannte am Silvesterabend wohl fette Beute gemacht. Die vier bewaffneten Männer überfielen nach Polizeiangaben nach Ladenschluss einen Angestellten in dem Laden hinter der Opéra Garnier im Zentrum der französischen Hauptstadt.

Paris. Aus einem Lastwagen mit Lieferungen für das Geschäft seien Computer und Material gestohlen worden. Unklar blieb zunächst, ob auch Ware aus dem Apple-Store selbst geklaut wurde. Die Polizei wollte den Schaden nicht beziffern, nach einem Bericht der Zeitung "Le Parisien" soll die Beute mehr als eine Millionen Euro wert sein.

Der Apple-Mitarbeiter wurde bei dem Überfall leicht verletzt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie