Navigation:
Symbolfoto

Symbolfoto

Frankfurt

Toter Junge in parkendem Auto entdeckt

Auf dem Rücksitz eines parkenden Autos ist in Frankfurt ein totes Kind gefunden worden. Den Vater entdeckten Polizisten am Dienstag. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde der 40-Jährige erhängt aufgefunden.

Frankfurt. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Mann erst seinen acht Jahre alten Sohn und dann sich selbst umgebracht hat. "Da spricht eigentlich einiges dafür", sagte eine Sprecherin der Behörde. Auch die Leiche des Vaters soll nun gerichtsmedizinisch untersucht werden, mit einem Ergebnis noch am Dienstag rechnete die Sprecherin nicht mehr.

Die Leiche des Kindes war am Ostermontag auf dem Rücksitz eines Autos entdeckt worden, das auf einem Parkplatz stand.

Einem Passanten war das Fahrzeug aufgefallen, weil es schon mehrere Tage am Frankfurter Rebstockpark stand. Zur Todesursache äußerten sich die Ermittler zunächst nicht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie