Navigation:

Superstar: Auch Robbie Williams will zur Echo-Verleihung kommen.© dpa

Musikpreis

Robbie Williams kommt zum Echo

Ein Großaufgebot von Stars wird am Donnerstagabend in Berlin über den roten Teppich laufen – wenn die 19. Ausgabe des deutschen Musikpreises Echo beginnt.

Berlin. Stars wie Robbie Williams, Sade und Rihanna werden Donnerstag zur Echo-Verleihung in Berlin erwartet. Favorit bei der 19. Ausgabe des deutschen Musikpreises ist Sänger Peter Fox, der in fünf Kategorien nominiert ist. Viermal können sich Lady Gaga, Silbermond und Jan Delay Chancen auf eine Trophäe ausrechnen. Peter Maffay wird für sein Lebenswerk geehrt. Moderiert wird die zweieinhalbstündige ARD-Livesendung von Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel.

 

Der Preis für die erfolgreichsten Musiker wird von der Deutschen Phono-Akademie in 23 Kategorien verliehen. Über die meisten Gewinner entscheidet eine Fachjury. Der Echo gilt als eine der begehrtesten Auszeichnungen der Branche. Der Rahmen für die Show, die aus der Berliner O2-Arena an ihren alten Ort in die Messe am Funkturm zurückkehrt, ist diesmal deutlich kleiner als 2009. 4000 Gäste werden erwartet. lni


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie