Navigation:
Viele Menschen sehen bei Arbeiten an einem vom Sturm gelösten Stahlträger an der Außenhaut des Hauptbahnhofes in Berlin zu.

Viele Menschen sehen bei Arbeiten an einem vom Sturm gelösten Stahlträger an der Außenhaut des Hauptbahnhofes in Berlin zu. © Rainer Jensen

Verkehr

Reparatur an tragender Säule des Berliner Hauptbahnhofs

Am Berliner Hauptbahnhof müssen verdrehte Lager in einer der vier tragenden Säulen der Dachkonstruktion repariert werden. Deshalb werde vom 20. bis 23. August das Gleis 11 gesperrt, sagte ein Bahnsprecher am Freitag.

Berlin. Betroffen seien dann der Regional- und Fernbahnverkehr. Die Schäden waren bei routinemäßigen Untersuchungen entdeckt worden. Mittlerweile seien Messinstrumente installiert worden, um die Lager laufend zu kontrollieren.

Von außen seien die Schäden nicht zu bemerken. Das Eisenbahnbundesamt prüfe, wie es dazu gekommen sei. Eine Gefährdung für die Bahnhofbesucher gebe es definitiv nicht. Pro Tag betreten rund 300 000 Menschen den Bahnhof am Rand des Regierungsviertels - Reisende und Einkäufer. Mehr als 1000 Züge und S-Bahnen halten jeden Tag auf zwei Gleisebenen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie