Navigation:
«Oscar feiert»: Südafrikas Sonntagszeitungen widmen den Abendvergnügungen des mordverdächtigen Oscar Pistorius Schlagzeilen.

«Oscar feiert»: Südafrikas Sonntagszeitungen widmen den Abendvergnügungen des mordverdächtigen Oscar Pistorius Schlagzeilen. © Filip Singer/ Archiv

Kriminalität

Pistorius im Vergnügungsviertel: "Oscar feiert"

Der mordverdächtige Paralympics-Star Oscar Pistorius vergnügt sich nach Berichten südafrikanischer Medien wieder auf Partys. Der 26-Jährige sei am Samstag vergangener Woche auf einem privaten Fest in einem Restaurant in Johannesburg gewesen, berichtete die Zeitung "Sunday Times" am Sonntag.

Kapstadt. g. Danach sei der südafrikanische Profisportler noch an einer Bar gesehen worden.

"Oscar feiert" lautete die Schlagzeile des Blattes. Die Familie habe in einer Stellungnahme betont, dass Pistorius erstmals seit den tragischen Ereignissen am 14. Februar abends mit Freunden ausgegangen sei, berichtete die Zeitung.

 

 

Pistorius ist angeklagt, seine Freundin Reeva Steenkamp (29) ermordet zu haben. Der behinderte Athlet sagt, er habe das Model in seinem Haus versehentlich durch eine verschlossene Tür erschossen, weil er dahinter einen Einbrecher vermutet habe. Pistorius lebt seit seiner Entlassung auf Kaution am 22. Februar im Haus seines Onkels in Pretoria. Der Beginn des Mordprozesses ist auf den 4. Juni angesetzt.

 

Pistorius besuchte den Medienberichten zufolge vor acht Tagen das Vergnügungsviertel "Design Quarter" in Johannesburg. Er war demnach in Begleitung des umstrittenen Abschlepp-Unternehmers Craig Lipschitz, anderen Freunden und vier Leibwächtern bei einer Party in dem "Kitchen Bar"-Restaurant. Dort und anschließend in der "Buddha Ta"-Bar habe er heftig mit Frauen geflirtet und mehrere Cocktails zu sich genommen. Pistorius darf nach Aufhebung seiner Kautionsauflagen Alkohol trinken.

 

 

Der behinderte Profisportler habe die Bar verlassen, weil er zu viel Aufsehen erregte, sagte die Sprecherin der Familie, Anneliese Burgess, der "Sunday Times". Sie widersprach energisch Berichten von Gästen, denen zufolge Pistorius sich "unangemessen" gegenüber Frauen benommen habe. Der Ausflug von Pistorius ins Vergnügungsviertel sei von manchen Augenzeugen kritisch gesehen worden, berichtete die Zeitung. "Wie kann man so etwas tun und dann feiern gehen?", fragte demnach ein Restaurantbesucher. Ein anderer habe es befremdlich gefunden, dass Pistorius so "redselig" gewesen sei.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie