Navigation:
Wetter

Meerschweinchen und Hitze - so sorgen Sie für Abkühlung

Temperaturen von über 30 Grad Celsius machen nicht nur uns Menschen zu schaffen. Auch für Meerschweinchen stellt die hochsommerliche Hitze eine besondere Belastung dar. Mit ganz einfach umsetzbaren Tipps kann man den Kleintieren jedoch Abkühlung im Sommer verschaffen.

„Meerschweinchen können nicht schwitzen wie Menschen oder beispielsweise Hunde, die über die Zunge ihre Körpertemperatur regulieren bzw. schwitzen“, erklärt Elisa Jatho aus Hannover. Sie gibt auf Ihrer Website meerschwein-sein.de anderen Meerschweinchen-Besitzern wertvolle Tipps. Als Meerschweinchen-Expertin will sie sich nicht bezeichnen lassen und wehrt das lachend ab. Aber sie weiß, wie schwierig es ist, im Internet verlässliche Informationen zu artgerechter Tierhaltung zu finden. Bevor ihre Meerschweinchen 2014 Käfig und Auslaufgehege im Süden Hannovers bezogen haben, hat sie sich intensiv eingelesen und mit verschiedenen Fachleuten gesprochen. Sie empfiehlt Tierärzte und die Mitarbeiter von Notstationen oder im Tierheim als Ansprechpartner. Zoofachhandlungen hingegen können nur in den wenigsten Fällen eine vergleichbar umfassende Beratung bieten.

Drei einfache Hitze-Tipps für Meerschweinchen

Meerschweinchen sind die heißen Sommer bei uns nicht gewohnt, weil sie aus den kühleren Bergregionen der Anden stammen. Hilfe bei der Abkühlung im Sommer ist daher immens wichtig. Schon Temperaturen von mehr als 25 Grad Celsius über einen längeren Zeitraum machen Meerschweinchen zu schaffen. Bereits kleine Maßnahmen wie die Verwendung von Kühl-Akkus oder nassen Handtüchern bewirken viel:

  1. Hängen Sie nasse, kühle Handtücher über die Meerschweinchen-Häuschen. Je nach Gehege können die Handtücher auch anders befestigt werden.
  2. Füllen Sie einen Teller oder eine flache Auflaufform mit kaltem Wasser, bei Bedarf bis zu zwei Eiswürfel hinzufügen. In das Wasser geben Sie dünn geschnittene Gurkenscheiben. Die Meerschweinchen werden versuchen, nach dem Futter zu angeln. Auf diese Art kühlen sie sich einerseits die Füße und haben andererseits eine Beschäftigung.
  3. Wickeln Sie Kühl-Akkus in ein Handtuch und legen dieses Paket in das Gehege. Die Kühl-Akkus geben Kälte an die Umgebung ab und die Meerschweinchen legen sich direkt darauf, wenn sie mehr Abkühlung brauchen.

Artgerechte Haltung von Meerschweinchen

Viele Meerschweinchen-Besitzer vernetzen sich online, hauptsächlich in Facebook-Gruppen. Allerdings gibt es dort zu vielen Themen sehr gegensätzliche Meinungen und oft bleibt ein Neuling nach einer langen Diskussion mit mehr Fragen als Antworten zurück. So ging es auch Elisa Jatho, bevor sie 2014 Para, Pistazie und Butzki bei sich aufnahm. Seit Mai 2015 ist ihr eigenes Meerschweinchen-Portal online, auf dem sie Tipps rund um Gehege, Futter, Kauf, Tierschutz, Pflege und Versorgung gibt.

Weitere Hitze-Tipps finden Sie auf Elisa Jathos Meerschweinchen-Portal


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie