Navigation:

Foodora-Fahrer im Sommer 2016 am Steintor Hannover.© dpa

Lieferservice

McDonald's Deutschland weitet Lieferservice aus

Nach dem erfolgreichen Test in den Stadtgebieten von Köln und München weitet McDonald's Deutschland das Liefergebiet jetzt weiter aus. Gemeinsam mit dem nationalen Lieferpartner foodora sollen bis Ende des Jahres 2017 mindestens 200 McDonald's Restaurants in mehr als 20 Städten Big Mac & Co. zu den Fans bringen.

München.  McDonald's Deutschland erfüllt einen großen Gästewunsch und weitet seinen Lieferservice weiter aus. Bereits bis April 2017 werden rund 100 Restaurants den Service anbieten, neben Köln und München u.a. auch in Berlin, Essen, Düsseldorf, Hamburg, Bremen, Hannover, Mannheim, Bonn, Mainz, Frankfurt, Wiesbaden, Offenbach und Nürnberg. Bis Ende des Jahres sollen insgesamt mindestens 200 Restaurants bundesweit McDonald's Fans ihr Essen bequem liefern. „Wir spüren, dass unsere Fans darauf gewartet haben. Jetzt können wir ihnen ihren persönlichen McDonald“s-Moment bieten, wo sie es möchten: Entweder in unseren Restaurants, die wir für die Zukunft rüsten oder wir bringen ihnen ihre Lieblingsprodukte ganz einfach dorthin, wo sie gerade sind„, so Holger Beeck, Vorstandsvorsitzender McDonald“s Deutschland.

Erfahrungsgemäß verhält sich das Bestellverhalten im Lieferservice anders, als direkt im Restaurant. Das Angebot wurde deshalb speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtet. So gibt es hier neben den üblichen Klassikern wie Big Mac oder Chicken McNuggets auch Menü-Kombinationen, die so im Restaurant nicht erhältlich sind: beispielsweise die Burger-Party (2 x 4 Klassiker nach Wahl) oder das Family Menü (1 Happy Meal und 2 Klassiker nach Wahl). Eine Liefergebühr für den Gast fällt bei der Bestellung nicht an. Der Mindestbestellwert ohne Mindermengenzuschlag liegt bei 15 Euro.
      
www.McDelivery.de
      
www.foodora.de


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Horst Heldt übernimmt bei 96 - eine gute Wahl?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie