Navigation:
Eine Maschine der Malaysia Airlines ist wegen Sicherheitsbedenken kurz nach dem Start in Kuala Lumpur wieder zurückgekehrt.

Eine Maschine der Malaysia Airlines ist wegen Sicherheitsbedenken kurz nach dem Start in Kuala Lumpur wieder zurückgekehrt. © Diego Azubel/Archiv

Luftverkehr

Malaysia-Airlines-Maschine kehrt kurz nach Start wieder um

Eine Maschine der Fluggesellschaft Malaysia Airlines ist aufgrund von Sicherheitsbedenken kurz nach dem Start in Kuala Lumpur wieder zurückgekehrt. Ursprünglich habe Flug MH70 am Samstagvormittag nach Narita in Japan fliegen sollen, berichtete ein Vertreter der Fluggesellschaft am Sonntag.

Kuala Lumpur. g. Doch wenige Minuten nach dem Abflug sei die Maschine wieder zurückgekommen. "Das Flugzeug ist sicher gelandet und die Passagiere wurden zu einer anderen Maschine gebracht, so dass sie ihr Ziel noch am selben Tag erreicht haben", sagte der MA-Mitarbeiter, der nicht namentlich zitiert werden wollte. Details über den Grund der Rückkehr wurden nicht genannt.

Die Fluggesellschaft ringt derzeit mit den Folgen zweier schwerer Luftfahrt-Unglücke, die sich beide innerhalb weniger Monate ereignet haben. So fehlt bis heute jede Spur von Flug MH370, der am 8. März mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwand. Am 17. Juli war Flug MH17 auf dem Weg von Amsterdam nach Kuala Lumpur mit 298 Menschen an Bord über der Ostukraine abgestürzt, wahrscheinlich nach Raketenbeschuss.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie