Navigation:
Kripobeamte der Polizei Hannover sichern am Wietzesee bei Hannover Spuren. Spaziergänger hatte nzuvor Leichenteile in einer Plastiktüte entdeckt.

Kripobeamte der Polizei Hannover sichern am Wietzesee bei Hannover Spuren. Spaziergänger hatte nzuvor Leichenteile in einer Plastiktüte entdeckt. © Geoffrey May

Kriminalität

Leichenteile gehören vermutlich zu getötetem Rentner

Die an einem See bei Hannover gefundenen Leichenteile gehören vermutlich zu einem 2015 getöteten Rentner. Davon geht die Staatsanwaltschaft Hannover nach einer ersten Prüfung aus, sagte ein Sprecher.

Hannover. Am Montag hatten Spaziergänger am Wietzesee nahe Langenhagen eine Plastiktüte gefunden, in der sich mehrere Körperteile befanden. Offenbar handele es sich genau um die Teile, die bei der im Herbst vergangenen Jahres im Mittellandkanal in Hannover entdeckten Leiche des 70-jährigen Rentners fehlten, sagte der Sprecher. Um endgültige Klarheit zu schaffen, soll jetzt unter anderem eine DNA-Untersuchung durchgeführt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie