Navigation:

Auf dem Dach: Die Landung der Cessna ging schief© dpa

Unglück

Langeoog: Kleinflugzeug überschlägt sich bei Landung

Ein Kleinflugzeug hat sich bei der Landung auf der Nordseeinsel Langeoog überschlagen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte die Cessna am Samstagvormittag bereits auf der Landebahn aufgesetzt, als sie von einer Windböe erfasst wurde. Dadurch wurde sie vom Rollfeld geweht, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 48 Jahre alte Pilot und seine 46-jährige Begleiterin hatten Glück im Unglück. Sie wurden nur leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Wie der Pilot später erklärte, habe der Wind die Maschine auf das Gras neben der Bahn gedrückt, wo sich das Bugfahrwerk in den weichen Grasboden eingrub und schließlich abriss. Dadurch habe die Cessna sich überschlagen und sei stark beschädigt in Gegenrichtung auf dem Rücken liegengeblieben. Auch der ebenfalls mitfliegende Hund konnte ohne große Blessuren aus dem Wrack klettern. dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie