Navigation:
Operationsbesteck in einem Krankenhaus: Wären Schönheits-OPs billiger, würden sich erheblich mehr Menschen unters Messer legen.

Operationsbesteck in einem Krankenhaus: Wären Schönheits-OPs billiger, würden sich erheblich mehr Menschen unters Messer legen. © Oliver Berg

Gesellschaft

Jeder Fünfte würde gerne Schönheits-OP machen lassen

Wäre eine Schönheitsoperation nicht so teuer, würden sich in Deutschland einer Umfrage zufolge deutlich mehr Menschen unters Messer legen. Spielte Geld keine Rolle, ließe sich jeder Fünfte operieren, ermittelte das Meinungsforschungsinstitut YouGov.

Köln. Derzeit sind YouGov zufolge in Deutschland nur 3 Prozent der Menschen kosmetisch operiert. Der repräsentativen Studie nach haben fast doppelt so viele Frauen wie Männer Interesse an einem solchen Eingriff.

Während sich 26 Prozent der Frauen für eine OP entscheiden würden, liegt der Anteil der Männer bei 14 Prozent.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie