Navigation:

SCHLIMMER VERDACHT: Schüler dieses Lübecker Gymnasiums sollen eine 15-Jährige auf Klassenfahrt in London vergewaltigt haben.© dpa

Vergewaltigungsverdacht

In London inhaftierte Lübecker frei

Zwei Lübecker Gymnasiasten, die in London eine 15-jährige Bremerin vergewaltigt haben sollen, befinden sich vorerst wieder auf freiem Fuß. Die beiden seien gegen Kaution freigelassen worden, teilte das zuständige Gericht, der Southwark Crown Court, nach einem Haftprüfungstermin mit.

LONDON. Die Gerichtsverhandlung gegen die Schüler werde am 14. Juli in London stattfinden, sagte ein Sprecher. Die beiden 19-Jährigen sollen am Freitag während einer Klassenfahrt in einer Londoner Jugendherberge eine Realschülerin aus Bremen nach einer Party vergewaltigt haben. 


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie