Navigation:
Mehr als 700.000 Menschen werden auf den Philippinen vor dem Taifun «Melor» evakuiert. «Melor» bringt Stürme mit bis zu 150 km/h Windstärke.

Mehr als 700.000 Menschen werden auf den Philippinen vor dem Taifun «Melor» evakuiert. «Melor» bringt Stürme mit bis zu 150 km/h Windstärke. © Francis R. Malasig

Unwetter

Hunderttausende fliehen auf Philippinen vor Taifun "Melor"

Manila (dpa) – Hunderttausende Menschen sind im Osten der Philippinen vor Taifun "Melor" in Sicherheit gebracht worden. Der Wirbelsturm traf mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 Stundenkilometern auf Land, wie die örtliche Wetterbehörde mitteilte.

Wegen einer Sturmflutwarnung mussten in den Provinzen Albay und Sorsogon mehr als 720.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Etwa 40 Inlandsflüge wurden gestrichen, Schulen in den betroffenen Gebieten blieben geschlossen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie