Navigation:
Nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes werden die Geretteten auf die zu Autralien gehörende Weihnachtsinsel an Land gebracht.

Nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes werden die Geretteten auf die zu Autralien gehörende Weihnachtsinsel an Land gebracht. © Sharon Tisdale

Flüchtlinge

Flüchtlingsboot vor Indonesien gesunken: Zwei Tote

Ein Fischerboot mit 95 Flüchtlingen an Bord ist südlich von Indonesien gekentert. Zwei Menschen ertranken, die anderen wurden von einem Boot der australische Marine gerettet, sagte der Verwalter der zu Australien gehörenden Weihnachtsinsel, John Stanhope, im australischen Rundfunk.

Sydney. Auf der Insel knapp 400 Kilometer südlich des indonesischen Festlandes unterhält Australien ein Auffanglager für Flüchtlinge. Stanhope konnte nicht sagen, wo die Flüchtlinge herkamen. Unter den 1585 Flüchtlingen auf der Insel sind viele Afghanen, Iraker und Pakistaner. Die Zahl der Asylanträge ist 2012 in Australien um 37 Prozent gestiegen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie