Navigation:
Prozess gegen "Enkeltrick"-Betrüger: Die drei Angeklagten - (l-r) Mercedes K., Admir R. und David K. - im Landgericht in Heidelberg.

Prozess gegen "Enkeltrick"-Betrüger: Die drei Angeklagten - (l-r) Mercedes K., Admir R. und David K. - im Landgericht in Heidelberg. © Uwe Anspach

Prozesse

Drei Enkeltrick-Betrüger in Heidelberg vor Gericht

Drei mutmaßliche Betrüger sollen mit dem Enkeltrick mehr als 200 000 Euro ergaunert haben. Die Staatsanwaltschaft listete am Mittwoch zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Heidelberg eine Reihe von Taten im ganzen Bundesgebiet auf.

Heidelberg. Tatorte waren demnach unter anderem Bochum, Eberbach bei Heidelberg und Orte im Umkreis von Hanau in Hessen. Die beiden angeklagten Männer und die Frau wohnen in Hanau beziehungsweise Frankfurt. Sie hatten sich laut Anklage als Angehörige ihrer Opfer ausgegeben und diese telefonisch um Geld gebeten, das dann ein vermeintlicher Bote abholte.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie