Navigation:
In Deutschlands größtem Hotel hat es gebrannt.

In Deutschlands größtem Hotel hat es gebrannt. © Jens Büttner/Archiv

Brände

Brand in Deutschlands größtem Hotel

Bei einem Brand im Berliner "Estrel", nach Angaben der Inhaber Deutschlands größtem Hotel, ist am frühen Morgen ein Gast verletzt worden. Der 48-Jährige kam nach Angaben der Polizei mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus.

Berlin. Die Ursache des Feuers im dritten Stock des zwölfgeschossigen Gebäudes ist noch ungeklärt. Es könnte sich aber nach ersten Angaben um den technischen Defekt eines Kühlschranks gehandelt haben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie