Navigation:

AUSFALL: Wegen der Aschewolke kommt es immer noch zu Beeinträchtigungen im Flugverkehr.© dpa

Aschewolke

500 Flüge fallen aus

Wegen der Aschewolke aus Island sind in Europa noch zahlreiche Flüge ausgefallen oder mit erheblichen Verspätungen angekommen. Die Europäische Flugsicherheitsorganisation Eurocontrol erwartete im Laufe des Tages rund 28.500 Flüge - das sind 500 weniger als an einem normalen Tag, wie Eurocontrol in Brüssel meldete.

BRÜSSEL. Vor allem auf der Transatlantikroute müssten Flugzeuge die Wolke weiträumig umfliegen, so dass mit großen Verspätungen zu rechnen sei. Auf dem Kontinent habe sich die Aschewolke aber weitgehend aufgelöst.

Alle Flughäfen in Europa sind nach Eurocontrol-Angaben wieder geöffnet. Laut den Vorhersagen wird sich die Wolke am Nachmittag vom Atlantik Richtung Spanien bewegen. Am Sonntag habe es knapp 23 500 Flüge in Europa gegeben, das waren 1500 weniger als sonst. dpa  


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie