Navigation:
Eine Menschenmenge versammelt sich am Stadtrand von Osmanabad an der Stelle, wo der Bus mit Pilgern von einer Brücke in die Tiefe gestürzt ist.

Mindestens 32 Pilger sind in Indien ums Leben gekommen, als ihr Bus metertief in einen Fluss stürzte.

Campino singt mit seiner Band Die Toten Hosen beim Blue-Stage-Festival im österreichischen Nickeldorf auf (Archivfoto vom 09.06.2012).

Für Sänger Campino, der am kommenden Freitag seinen 50 Geburtstag feiert, ist das Alter eine Sache der Betrachtung.

In Schutzanzügen arbeiten Feuerwehrmänner am Sonnabend an einem verunglückten Gefahrgut-Lastwagen auf der A7 zwischen Nörten-Hardenberg und Göttingen bei Bovenden.

Nach einem Unfall mit Gefahrgut musste die Autobahn 7 bei Göttingen am Samstag in Richtung Kassel über Stunden gesperrt werden.

Ein Totenkopf mit Flügeln ist das Symbol der Motorradgang Hells Angels (Archivfoto vom 22.10.2009).

In Berlin wird immer noch darüber gerätselt, wie ein Verbot einer Hells Angels-Gruppe vorzeitig bekannt werden konnte. In Potsdam lösen sich die Höllenengel auf. Weiter unklar ist auch, wer auf einen Berliner Rockerchef geschossen hat.

Polizisten nehmen am 02.12.2011 eine Aktivistin der Gruppe "Femen" fest, nachdem diese zusammen mit anderen barbusig in der Nähe eines Fußballstadions in Kiew, in der Ukraine, demonstriert hatte.

Drei vermisste Mitglieder der radikalen ukrainischen Protestgruppe Femen sind angeblich im EM-Spielort Donezk verschleppt und erst nach stundenlangem Verhör freigelassen worden.

Bernd Heinrich Graf, Sänger der Band Unheilig, kommt am 25.03.2011 in Karlsruhe zur Radio Regenbogen Award-Preisverleihung in die Schwarzwaldhalle.

Der Graf, Sänger der Band Unheilig und derzeit erfolgreichster deutscher Musiker, füllt auch mit seinem neuen Album "Lichter der Stadt" Arenen. In seinem neuen Programm verarbeitet er seinen rasanten Aufstieg der letzten zwei Jahre.

Das Foto zeigt das prachtvolle Steinportal mit Hamburg-Wappen und zwei Steinfiguren, aufgenommen am Donnerstag (13.10.2011) über dem Haupteingang zum Strafjustizgebäude des Landgericht Hamburg.

Vor gut anderthalb Jahrzehnten soll ein Mann seine Frau auf der Hochzeit ihrer Schwester in Hamburg erstochen haben. Jetzt will ihn die Staatsanwaltschaft wegen Mordes vor Gericht bringen. Der Mann war viele Jahre untergetaucht.

Die Schauspielerin Christine Neubauer nimmt am 12.01.2012 in Berlin an einer Pressekonferenz teil.

Die Schauspielerin Christine Neubauer ist eine Powerfrau. Ob Buchautorin, Quotenkönigin oder der Kampf gegen das Gewicht: Was sie anpackt, zieht sie durch. Am 24. Juni feiert sie ihren 50. Geburtstag und hat das Gefühl, endlich angekommen zu sein.

Kerzen und ein Schild mit der Aufschrift "Warum?" liegen am Samstag (16.06.2012) vor dem Haus in Ilsede, in dem ein Vater vermutlich seine vier Kinder im Schlaf tötete.

Ein Messer war die Tatwaffe bei dem Familiendrama im Kreis Peine. Ob die vier getöteten Kinder bei der Tat betäubt waren, ist noch unklar. Der tatverdächtige Vater liegt weiter im Koma und kann noch nicht vernommen werden.

Es ist kein riesiger Schritt für die Menschheit, mit 250 Kilometern himmelwärts im Bereich der Raumfahrt eher ein kleiner Hüpfer - wohl aber ein großer Sprung für die Wissenschaft.

GESTERN IN BERLIN: Der Mann, der sich „Django“ nennt und als Sprecher der Hells Angels fungiert (Mitte) hält, umgeben von seinen Anwälten, eine Pressekonferenz.

Nach den Schüssen auf den Präsidenten der Rocker-Ortsgruppe Nomads in Berlin, befürchtenErmittler eine Eskalation der Gewalt im Rockermilieu.

Die Fahnder stehen vor einem Rätsel: Warum prallte der Bus mit belgischen Schülern gegen die Wand eines Schweizer Tunnels? Die Ermittler vermuten Krankheit oder menschliches Versagen.

1 ... 500 501 502 503 504 505 506 ... 1096
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
In Thüringen regiert bald Rot-Rot-Grün, der Ministerpräsident kommt von den Linken. Was halten Sie davon?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie