Navigation:
Momentaufnahme der Zerstörung aus dem Viertel Condesa, in dem Lateinamerika-Korrespondent Klaus Ehringfeld vom Erdbeben überrascht wurde.

Unser Lateinamerika-Korrespondent Klaus Ehringfeld lebt in Mexiko-Stadt – und dort mitten in einem der vom jüngsten Erdbeben schwerstbetroffenen Viertel. Lesen Sie hier, wie er die Erdstöße erlebte.

Prognose für Mittwoch
Im Osten Deutschlands wird es am Mittwoch sonnig.

Über strahlenden Sonnenschein können sich heute Berlin und Brandenburg freuen. Im Norden hingegen hat es die Sonne am Mittwoch schwer. Wie das Wetter in Ihrer Region wird, sehen Sie in unserem Video.

Eine Erstausgabe von „Harry Potter und der Stein der Weisen“ hat auf einer Auktion einen Rekordwert erzielt.

Mit nur 500 Exemplaren startete vor rund 20 Jahren die Erfolgsgeschichte von Harry Potter. Eine Erstausgabe des Romans „Der Stein der Weisen“ bricht jetzt alle Rekorde.

Als Jesse Pinkman gelang Aaron Paul der Durchbruch.

Die Erfolgsserie „Breaking Bad“ machte ihn zum Weltstar. Auch privat läuft es bei Aaron Paul rund. Seine Frau und er erwarten erstmals Nachwuchs.

Mit Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern pflügt der Hurrikan «Maria» durch die Karibik.

Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan „Irma“ beschäftigt. Da holt sie „Maria“ ein und richtet Unheil an. Das US-Außengebiet Puerto Rico bereitet sich auf das Schlimmste vor.

Die Stärke des Erbebens wurde mit 7,1 angegeben.

Ausnahmezustand in Mexiko-Stadt: Mindestens 248 Menschen sind bei einem Erdbeben der Stärke 7,1 in Mexiko ums Leben gekommen – darunter auch zahlreiche Kinder.

Polizeibeamte durchsuchen ein Waldstück bei Villingendorf.

Nach der Bluttat in Villingendorf hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Der Mann soll seinen Sohn, den neuen Partner seiner Ex-Frau sowie dessen Cousine erschossen haben. Er konnte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung festgenommen werden.

Extremtour auf dem Fahrrad
Am Ziel: Mark Beaumont wird in Paris als großer Sportler empfangen.

Jeden Tag saß der Brite Mark Beaumont knapp 390 Kilometer im Sattel – und hat den Globus so schnell umrundet wie kein Mensch jemals zuvor.

Die unterirdische Luxusstation.

Kurioser Bau: Zürich hat eine luxuriöse Station für 1600 Fahrräder geschaffen.

Stanislaw Petrow.

Der sowjetische Luftwaffenoffizier Stanislaw Petrow musste 1983 auf eine Computermeldung reagieren, die einen Atomraketenangriff der USA anzeigte. Für seine mutige Entscheidung wird er bis heute als Held verehrt.

Eine frisch geprägte 2-Euro-Münze mit dem Konterfei des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt.

Viele Europäer werden ihn künftig im Portemonnaie haben: Helmut Schmidt. Sein Porträt erscheint auf 30 Millionen Zwei-Euro-Münzen, die im nächsten Jahr in Umlauf kommen. Bei der ersten Prägung hilft die Tochter des Altkanzlers.

Auf Twitter zeit sich Kate in einer Videoansprache.

Die Herzogin leidet unter schwerer Schwangerschaftsübelkeit. Dennoch unterstützt sie eine Kampagne für die geistige Gesundheit von Kindern.

1 2 3 4 5 6 7 ... 1767
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Wie schätzen Sie die Verkehrssituation in Hannover ein?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie