Navigation:

Per Jetski zum Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt? Ein Foto von Lukas Podolski auf der Facebook-Seite des deutschen Außenministeriums ist ein kräftiger Seitenhieb auf den jüngsten Fauxpas einer erzkonservativen US-Internetseite.

Asia Faray aus Syrien hält ihre neugeborene Tochter Angela Merkel Muhammed im Arm.

Die aus Syrien geflohene Familie hat sich mit einer ungewöhnlichen Namensgebung bei der Bundeskanzlerin bedankt. Sie nennen ihre neu geborene Tochter Angela Merkel Muhammed.

Wer die Umwelt schützen will trinkt Wasser aus der Leitung.

Um die Umwelt zu schonen, kaufen viele Konsumenten Papier- statt Plastiktüten und nutzen das Kurzprogramm der Waschmaschine. Nicht immer ist die Entscheidung so ökologisch wie gewünscht.

Letzter Glockenschlag um 12 Uhr: Big Ben.

Um 12 Uhr Ortszeit (13 Uhr bei uns) ist es so weit: Londons berühmtestes Wahrzeichen, Big Ben, schlägt zum letzten Mal für lange Zeit zur vollen Stunde. Der Grund: Renovierungsarbeiten. Sehen und hören Sie den letzten Glockenschlag hier live.

„Unglück an Bord“: Die vermisste Journalistin Kim Wall wurde wohl tot von Bord der „Nautilus“ geworfen.

Neue Wendung im Fall der vermissten schwedischen Journalistin Kim Wall: Der U-Boot-Bastler Peter Madsen hat laut der Kopenhagener Polizei gestanden, die Frau über Bord geworfen zu haben. Nach seinen Angaben starb die Frau bei einem Unglück an Bord des gesunkenen U-Boots.

Der Grünen-Politiker twitterte von dem Vorfall in Berlin-Tegel.

Welch ein Schreck – plötzlich ist am Flughafen Tegel im Einstiegsbereich ein lauter Knall zu hören. Ein Schuss aus der Pistole eines LKA-Beamten hat sich gelöst. Der Mann ist Personenschützer, twittert der Grünen-Politiker Jürgen Trittin.

Heiß begehrt: Zwei Frauen in  Clayton verkaufen die Schutzbrillen für zehn Dollar. Den Preis können sie verlangen, weil die Nachfrage so groß ist.

Der Countdown läuft: Noch ein paar Stunden, dann wird es in Teilen der USA ganz schön finster. Millionen Menschen erwarten mit Spannung die aufkommende Dunkelheit. Dafür machen sich viele auf den Weg gen Westen.

„Ich bin nicht so oberflächlich wie der Ermittler“: Michael Weatherly.

Das bringen Serienrollen so mit sich – US-Schauspieler Michael Weatherly wird noch immer mit seiner „Navy CIS“-Rolle identifiziert. 13 Jahre lang hatte er darin den Agenten Tony DiNozzo dargestellt.

Bühnenreif: Den Schauspieler Denzel Washington zieht es immer wieder ins Theater.

Nicht vor der Kamera sondern direkt vors Publikum – Schauspieler Denzel Washington tritt am Broadway auf – und spielt ein Stück, das einiges von ihm und den Zuschauern abverlangt.

Blick auf Lamai Beach auf der thailändischen Insel Koh Samui.

Zwei deutsche Studenten sind bei einem Verkehrsunfall auf der thailändischen Urlauberinsel Koh Samui ums Leben gekommen. Der 27 Jahre alte Mann und die 24 Jahre alte Frau stießen am Sonntagabend auf ihrem Motorroller mit einem Geländewagen zusammen.

Die USS John S. McCain am 22. Januar 2017 auf Patrouille im Südchinesischen Meer.

Auf dem Weg nach Singapur stößt die „USS John S. McCain“ mit einem Handelsschiff zusammen. Der Zerstörer wird beschädigt, etliche Crewmitglieder werden verletzt. Es gibt zehn Vermisste.

Komiker Jerry Lewis.

„Stolpern, ausrutschen, hinfallen“: Der US-Komiker Jerry Lewis ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Er war einer der populärsten Entertainer der USA, Schauspieler und Wohltäter. In seiner langen Karriere misslang ihm nur ein Film.

1 2 3 4 5 6 ... 1745
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie