Navigation:
Die Düsseldorfer Polizei bittet Zeugen, die am Montagmorgen oder in den Tagen zuvor Verdächtiges beobachtet haben, sich zu melden.

Ein Juwelier auf der Düsseldorfer Königsallee ist um Schmuck im Wert von mehreren Hunderttausend Euro erleichtert worden. Die Diebe brachen von einem leerstehenden Nachbargeschäft aus ein Loch in die Wand.

  Ein vermeintlicher Modeschmuck-Ring hat sich als echt erwiesen und ist sehr wertvoll. Sotheby's versteigert den Diamant am 7. Juni 2017.

Ein vor rund 30 Jahren auf einem Flohmarkt gekaufter Ring hat sich jetzt als sehr wertvoll erwiesen. Der Besitzer hatte das Stück für Modeschmuck gehalten – dabei handelt es sich um einen echten Diamanten.

Ein 25-Jähriger ist bei dem Versuch, seinen Sohn aus dem Wasser zu retten, ums Leben gekommen.

Tragischer Unfall in Baden-Württemberg: Bei dem Versuch, seinen dreijährigen Sohn aus dem Wasser zu retten, ist ein 25-Jähriger ums Leben gekommen. Der Junge überlebte – sein Vater starb auf dem Weg ins Krankenhaus.

Eine 13-Jährige ist am Freitag von zwei Türken vergewaltigt worden.

Als die Mutter das Haus verließ, schlugen die Vergewaltiger zu: Eine 13-Jährige ist bei Wismar in ihrem Wohnhaus von zwei Männern vergewaltigt worden. Das Mädchen hatte die beiden über das Internet kennengelernt. Inzwischen sitzen die Tatverdächtigen in Untersuchungshaft.

Eine Frau ist bei einem Brand in einem Lübecker Behindertenheim ums Leben gekommen.

Beim Brand in einem Lübecker Behindertenheim ist am Samstagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. Drei weitere Bewohner wurden verletzt. Die Identität der Toten war auch am Sonntag noch unklar.

Der Everest ist einer der begehrtesten, aber auch gefährlichsten Gipfel der Welt.

Ein 50-jähriger US-Bergsteiger ist am Mount Everest ums Leben gekommen. Ein weiterer Mann aus Indien wird noch vermisst. Innerhalb von vier Wochen sind damit bereits drei Menschen am höchsten Gipfel der Welt gestorben.

Ein mexikanischer Polizist am Strand von Cancún.

Etwa 200 Menschen haben sich im mexikanischen Badeort Cancún verabredet, um einen mutmaßlichen russischen Rechtsradikalen umzubringen. Sie brachen in die Wohnung des Mannes ein, der sich daraufhin mit einer Waffe wehrte.

Colonia Tovar wurde von Menschen erbaut, die 1842 aus dem Kaiserstuhl nach Venezuela kamen.

Tränengas zwischen Fachwerkhäusern: Venezuelas Militär ist in Colonia Tovar einmarschiert. Das pittoreske Dorf wurde einst von deutschen Einwanderern errichtet. Nun wütet auch hier die Versorgungskrise.

Ganz schön schräg – ausgefallene Bartvariationen scheinen vor allem bei Älteren angesagt zu sein.

Nackt-Rugby, High-Heels-Run und Gummistiefelweitwurf – skurrile Wettbewerbe gibt es viele. Der Bartclub „Belle Moustache“ hat jetzt den „Bart des Jahres“ gekürt.

Der Bus von Borussia Dortmund steht mit einer beschädigten Scheibe am 11. April 2017 in Dortmund an einer Straße.

In der Wohnung des Hauptverdächtigen Sergej W. sollen Sprengstoff-Spürhunde mehrfach angeschlagen haben. Außerdem hat die Polizei am Arbeitsplatz und Spint des mutmaßlichen Attentäters Spuren von Wasserstoffperoxid festgestellt. Sergej W. leugnete die Tat zuletzt – doch die Hinweise auf seine Täterschaft verdichten sich.

Der schwer verletzte Alligator auf dem Highway.

Ungewöhnlicher Unfall auf einem ländlichen Highway in Florida. Motorradfahrer Calun Nelson prallte mit einem gut drei Meter langen Alligator zusammen, der gerade über den Asphalt kroch. Sowohl Calun Nelson als auch das Reptil wurden lebensgefährlich verletzt.

Nach einem Flug von Los Angeles nach Honolulu ist ein Passagier der Polizei zufolge festgenommen worden. Grund sei gewesen, dass dieser versucht habe, die Tür zum Cockpit zu durchbrechen.

1 2 3 4 5 ... 1676
Anzeige
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Haben Sie sich von SPD-Chef Martin Schulz mehr erhofft?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie