Navigation:
Frau, Kind, Laptop und Handy. Die Stadt Frankfurt will die dauernde Handynutzung von Eltern hinterfragen.

Ständig mit dem Smartphone beschäftigt? Unter dem Motto "Sprechen Sie lieber mit Ihrem Kind" sollen Eltern in Frankfurt dazu gebracht werden, über die Handynutzung und deren Folgen für ihre Kinder nachzudenken.

Der wegen versuchten Mordes angeklagte Vater soll seiner damals acht Monate alten Tochter über Wochen hinweg einen Gift-Cocktail verabreicht haben.

Mit giftigen Flüssigkeiten soll ein Vater versucht haben, seine kleine Tochter zu töten. Seit Dienstag muss sich der Mann aus Schleswig-Holstein deshalb wegen versuchten Mordes in Potsdam vor dem Landgericht verantworten.

Bill Clinton und sein Abbild: Der Maler Bill Shanks will eine Anspielung auf Monica Lewinsky in das Gemälde eingearbeitet haben.

Ein US-Künstler hat enthüllt, dass sein Porträt des früheren US-Präsidenten Bill Clinton (68) eine Anspielung auf Monica Lewinsky enthält. "Auf der linken Seite sieht man einen Kaminsims im Oval Office, auf den ich einen Schatten gemalt habe", sagte Nelson Shanks (77) der US-Zeitung "Philadelphia Daily News", die den Bericht online stellte.

13 Prozent der befragten Männer finden, dass Sprüche wie «Setz dich auf meinen Schoß» keine Belästigung sind.

Jeder zweite Beschäftigte hat am Arbeitsplatz schon Erfahrungen mit sexueller Belästigung gemacht. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hervor.

Krankenhaus für Ebola-Infizierte in Gueckedou in Guinea. Foto: Kristin Palitza/Archiv

Im Ringen mit dem Ebola-Virus hat warnt die Bundesregierung vor einem Nachlassen der internationalen Bemühungen. "Die Epidemie ist noch nicht beseitigt", warnte Staatssekretär Thomas Silberhorn vom Entwicklungsministerium am Rande einer großen Ebola-Konferenz in Brüssel.

Die Computergrafik zeigt die Raumsonde «Dawn».

Die mit deutscher Beteiligung gebaute Raumsonde "Dawn" ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa bereit für den Zielanflug auf den Zwergplaneten Ceres. "Das Raumschiff ist in ausgezeichnetem Zustand und die Annäherung lief bisher fehlerlos", sagte Nasa-Manager Robert Mase am Montag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz.

Ist es zumutbar, Hund und Herrchen zu trennen? Foto: Hannibal/Archiv

Deutsche Krankenhausärzte sollten aus Sicht des Heidelberger Hygienefacharztes Uwe Frank über Besuche von Haustieren bei Patienten in bestimmten Fällen nachdenken: "Wenn zum Beispiel ein älterer Herr einen Herzinfarkt hatte, könnte ich mir das durchaus vorstellen.

Der Zwergplanet Ceres liegt im Planetoidengürtel zwischen den Planeten Mars und Jupiter. Foto: Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung/NASA

Die mit deutscher Beteiligung gebaute Raumsonde "Dawn" ist nach Angaben der US-Raumfahrtbehörde Nasa bereit für den Zielanflug auf den Zwergplaneten Ceres. "Das Raumschiff ist in ausgezeichnetem Zustand und die Annäherung lief bisher fehlerlos", sagte Nasa-Manager Robert Mase bei einer Pressekonferenz.

Arbeiter sägen neben einem abgedeckten Schuppen Äste eines Baumes ab. Ein heftiger Gewittersturm hatte mindestens 16 Dächer abgedeckt.

Ein heftiger Sturm hat in der Nacht zum Montag in Gemünden im Vogelsbergkreis gewütet. Mindestens 16 Dächer deckte er ab. Herabstürzende Ziegel verletzten nach Feuerwehrangaben einen Anwohner.

Wütender Protest in Neu Delhi nach der Vergewaltigung und Ermordung der jungen Inderin im Dezember 2012.

Der Vergewaltiger und Mörder einer Inderin in einem Bus in Neu Delhi hat das Opfer für die Tat mitverantwortlich gemacht. "Mit einer Hand kann man nicht klatschen - dazu braucht es zwei Hände", sagt er in einem indisch-britischen Dokumentarfilm.

Blumen liegen im August 2014 am Tatort der tödlich verlaufenen Messerattacke am Alexanderplatz in Berlin.

Für einen tödlichen Messerangriff auf einen Unbekannten am Berliner Alexanderplatz ist ein 19-Jähriger zu knapp acht Jahren Jugendhaft verurteilt worden. Nach Überzeugung des Gerichts rammte der junge Angreifer im Sommer 2014 seinem 30-jährigen Opfer eine lange Klinge in die Herzgegend.

Protest gegen die Polizei in Los Angeles - hier am 28. November 2014 wegen der Todesschüsse von Ferguson, die das Land wochenlang in Atem hielten. Foto: Michael Nelson/Archiv

US-Polizisten haben bei einer Auseinandersetzung in Los Angeles einen unbewaffneten Obdachlosen erschossen. Vier Polizisten hätten vor den tödlichen Schüssen mit dem Mann gerungen, Berichtete die "Los Angeles Times".

1 2 3 4 ... 1166
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Ist Tayfun Korkut noch der richtige Trainer für Hannover 96?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie