Navigation:
Andreas Fath, Professor für Physikalische Chemie und Analytik, im Rhein bei Kehl.

Voller Tatendrang und der Kälte zum Trotz will ein Chemie-Professor aus Baden-Württemberg den Rhein von der Quelle bis zur Mündung entlangschwimmen. Ziel neben Rotterdam: für seine Hochschule ein Analyse-Gerät kaufen können.

Ein Mitgleid von Ärzte ohne Grenzen bereitet sich in Guinea auf einen Einsatz im Ebola-Gebiet vor. 

Erstmals seit dem Ebola-Ausbruch in Westafrika könnte ein infizierter Patient in Deutschland behandelt werden. Die Weltgesundheitsorganisation hat beim Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) angefragt, ob ein Mitarbeiter einer Gesundheitsorganisation dort versorgt werden könnte.

Der Angeklagte soll aus Eifersucht seine radfahrende Ehefrau mit dem Auto überfahren und so getötet haben.

Weil er aus Eifersucht seine Ehefrau mit dem Auto totgefahren hat, ist ein 38 Jahre alter Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg folgte damit in vollem Umfang dem Antrag der Staatsanwaltschaft.

Ein Kapuzenshirt des getöteten achtjährigen Jungen aus Freiburg, mit dem die Polizei auf Hinweise der Bevölkerung hofft, die zum Täter führen.

Eine Woche nach dem Mord an einem acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes - verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Starkregen wird laut Meteorologen immer häufiger auftreten.

Es wirkt ein wenig wie der Monsun in tropischen Ländern, wenn es unaufhörlich vom Himmel schüttet. Regenrinnen und Abwasserleitungen wurden vielerorts in Deutschland in den vergangenen Wochen an den Rand ihres Fassungsvermögens gebracht - oder auch darüber hinaus.

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien kämpfen rund 1500 Feuerwehrmänner gegen die Flammen.

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "Los Angeles Times" am Montag.

Beim Untergang der «Sewol» kamen mindestens 292 Menschen um.

Im Prozess gegen die Besatzung der untergegangenen südkoreanischen Fähre "Sewol" hat das Gericht zum ersten Mal überlebende Schüler befragt. Per Videobotschaft sollen bis Dienstag insgesamt 23 Schüler unter Ausschluss der Öffentlichkeit gehört werden, wie die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Montag berichtete.

Mit dem Ruderboot auf der Suche nach dem Geld? Junge Menschen auf einem See im Tiergarten in Berlin. Symbolfoto: Inga Kjer

Hunderte Schatzsucher streifen durch den Berliner Tiergarten. Ihr Ziel: Versteckte, grüne Briefumschläge. Darin hat ein edler Spender aus den USA Geldscheine deponiert.

Die «Costa Concordia» ist angekommen. Nun soll mit dem Verschrotten des Schiffs begonnen werden.

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert: Die Mammut-Bergung der "Costa Concordia" ist beendet, das Schiff hat den Abwrackhafen Genua erreicht. Bis der einstige Luxusliner endgültig Geschichte ist, wird aber noch einige Zeit vergehen.

Bei der Suche nach dem vermissten Jungen offenbarten sich fünf frühere Opfer des Mannes der Polizei. Symbol

Vier Wochen lang wird in Brandenburg fieberhaft nach einem geistig behinderten Jungen gesucht. Dann stellt sich heraus: Der 14-Jährige versteckte sich bei einem Mann.

Der schroff aufragende K2 im Karakorumgebirge in Kaschmir gilt unter Bergsteigern wegen seiner steilen Wände als schwierigster Achttausender.

Erstmals hat ein Team aus nepalesischen Frauen den zweithöchsten Berg der Welt erklommen. Wie die nepalesische Bergsteigervereinigung mitteilte, erreichten die drei Sherpas den 8611 Meter hohen Gipfel des K2 am Vortag.

Kuscheltiere, Grablichter und Blumen liegen am Fundort des getöten achtjährigen Jungen in Freiburg.

Mit Kerzen in den Händen und Luftballons haben rund 2000 Menschen des ermordeten achtjährigen Armani aus Freiburg gedacht. Knapp eine Woche nach dem gewaltsamen Tod des Jungens zogen sie am Samstagabend in einem Trauermarsch durch Freiburg.

1 2 3 4 ... 1039
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was meinen Sie: Sollte die Polizei am nicht angekündigten Blitzermarathon festhalten?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140728-99-06860_large_4_3.jpg
Waldbrände in der Region um Sacramento in Nordkalifornien. zur Galerie