Navigation:
Air-Algérie-Büro in Paris.

Eine Maschine der algerischen Fluggesellschaft Air Algérie mit 116 Menschen an Bord ist vermutlich über dem westafrikanischen Krisenland Mali abgestürzt. Das sagte ein Vertreter der dortigen UN-Mission der Nachrichtenagentur dpa.

Das Klinikum Großhadern, in dem die Frau seit 2012 arbeitete, hatte Anzeige erstattet.

Versuchter Mord im Kreißsaal: In einer der größten und bekanntesten Kliniken Europas soll eine Mitarbeiterin mehrfach versucht haben, werdende Mütter umzubringen.

Ein Transparent mit der Aufschrift "Badeverbot" an der Seebrücke in Zinnowitz auf der Insel Usedom.

Das Schwimmen in der Ostsee bleibt wegen starken Windes vielerorts gefährlich. Die Retter auf Usedom und Rügen hissten deshalb am Donnerstag an den Stränden von Trassenheide, Ahlbeck und Sellin die gelbe Flagge.

Auch im Mai liegt die Zahl der Verkehrstoten höher als im Vorjahresmonat. Experten rätseln über die Ursachen.

Jahrzehnte lang ist die Zahl der Verkehrstoten gesunken - in diesem Jahr steigt sie deutlich an. Im Mai 2014 starben erneut 4,7 Prozent mehr Menschen im Straßenverkehr als im Vorjahresmonat.

Weil er unter dem Decknamen "Herr Hanf" in einer angemieteten Wohnung Cannabis angebaut hat, ist ein Mann in Frankfurt zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Polizisten durchkämmen ein Kornfeld in unmittelbarer Nähe des Tatorts.

Mit einer Großfahndung sucht die Polizei nach dem Mörder eines 50-jährigen Polizisten aus Hessen. Der Beamte wurde am Mittwochabend in Bischofsheim auf einem Feldweg erschossen.

Bruchlandung: Das Wrack eines Regionalflugzeugs liegt mitten in einem Dorf auf der taiwanesischen Insel Penghu. Dutzende Menschen starben.

Nach Taiwans schlimmstem Flugzeugabsturz seit Jahren ist die Zahl der Todesopfer auf 48 gestiegen. Von den 58 Menschen an Bord hatten sich zunächst elf Personen nach der Bruchlandung auf der Insel Penghu aus der brennenden Maschine retten können.

In Halle sollen bis Ende 2015 die ersten rauchfreien Mietshäuser Deutschlands entstehen.

In Halle an der Saale soll bis Ende 2015 eine große komplett rauchfreie Mietanlage entstehen. Weder auf Balkon noch im Vorgarten der 33 Häuser dürften Mieter und Gäste zum Glimmstängel greifen, sagte die Prokuristin der Wohnungsgenossenschaft (WG) Halle-Süd, Susanne Rackwitz.

Schlepper ziehen die «Costa Concordia» nach Genua.

Die "Costa Concordia" kommt auf ihrer letzten Fahrt voran. Schlepper zogen das havarierte Schiff in der Nacht auf Donnerstag in Richtung der Insel Pianosa. Diese liegt etwa 70 Kilometer von der italienischen Insel Giglio entfernt, wo der Kreuzfahrtriese im Januar 2012 einen Felsen gerammt hatte und auf die Seite gekippt war.

Der Eingang der Notaufnahme des Evangelischen Krankenhauses in Lippstadt.

Nach dem Tod eines Mädchens auf einer Frühchen-Intensivstation im nordrhein-westfälischen Lippstadt sind bei zwei weiteren Kindern gefährliche Darmkeime gefunden worden.

Bei einer missglückten Notlandung eines Flugzeuges auf Taiwan sind laut einem Medienbericht 51 Menschen ums Leben gekommen.

Trotz Sturmwarnung startet in Taiwan ein Flugzeug mit 58 Menschen. Kurz vor der Landung kommt es zum Unglück: Die Maschine kracht bei einem Dorf zu Boden und fängt Feuer.

Auf hoher See: Die Costa Concordia auf dem Weg zum Abwracken.

Mehr als 900 Tage lag das Wrack der "Costa Concordia" vor der Insel Giglio. Nun wurde es mit Jubel und Sirenen nach Genua zum verschrotten verabschiedet: Die letzte, nicht ungefährliche Reise.

1 2 3 4 ... 1036
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was meinen Sie: Sollte die Polizei am nicht angekündigten Blitzermarathon festhalten?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140724-99-04955_large_4_3.jpg
Wäsche wechseln: Israelische Soldaten während einer Kampfpause. zur Galerie