Navigation:
Eine große Rauchwolke steht über dem Absturzort unweit von Albacete im Osten Spaniens.

Ein Nato-Übungsflug endet mit einer Katastrophe: Ein griechisches Kampfflugzeug ist in Spanien auf einen Luftwaffenstützpunkt gestürzt und hat zehn Soldaten in den Tod gerissen.

Touristen trotzen auf der Brooklyn Bridge in New York dem Wind.

Eine gewaltige Schneefront hat das Leben in der Metropole New York und in weiten Teilen der Ostküste der Vereinigten Staaten gelähmt. In New York sorgt der Schnee für Schleichverkehr auf den Straßen.

Tugce war im November in Offenbach niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt worden.

Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak hat seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt. Kommende Woche soll ein Haftprüfungstermin am Amtsgericht Offenbach stattfinden.

Die Staatsanwaltschaft fordert für "Costa Concordia"-Kapitän Francesco Schettino 26 Jahre Haft. Foto: Claudio Giovannini/Archiv

Die Anklage hat im "Costa Concordia"-Prozess eine lange Haftstrafe für Kapitän Francesco Schettino gefordert. 26 Jahre und drei Monate soll der einzige Angeklagte für die Havarie des Kreuzfahrtschiffs nach dem Willen der Staatsanwälte ins Gefängnis.

Seit Mitte Dezember kämpft das Universitätsklinikum in Kiel gegen die Ausbreitung eines gefährlichen multiresistenten Keims.

Mit Hilfe von Fachleuten aus Frankfurt am Main hat das Universitätsklinikum Kiel den Kampf gegen einen gefährlichen multiresistenten Keim fortgesetzt. Die beiden Spezialisten für den MRGN-Keim, gegen den vier Antibiotika-Gruppen wirkungslos sind, haben bereits die Arbeit aufgenommen.

Die Kriminalpolizeiinspektion in Kempten. Ein 53-Jähriger Polizist muss sich wegen schwerer Vergehen vor Gericht verantworten.

Schneller als erwartet könnte der Prozess gegen den ehemaligen Leiter der Drogenfahndung in Kempten im Allgäu ein Ende finden. Der 53-Jährige legte zum Prozessaquftakt ein Geständnis ab.

Dauersitzen lässt sich nicht vollständig durch Sport kompensieren.

Am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen - im Mittel mehr als sieben Stunden an Werktagen.

Mit Blumen und Kränzen geschmückt ist das Grab des verstorbenen elfjährigen Mädchens Chantal.

Im Prozess um den Methadon-Tod der elfjährigen Chantal hat das Hamburger Landgericht die Urteilsverkündung verschoben. Es seien neue Anträge der Verteidigung der Pflegeeltern eingegangen, über die zunächst beraten und entschieden werden müsse, teilte das Gericht mit.

2013 starben bundesweit 1934 Menschen bei Unfällen auf Landstraßen.

Um die hohe Zahl von tödlichen Unfällen auf Landstraßen zu senken, sollten laut Verkehrssicherheitsrat vermehrt Tempobeschränkungen eingeführt werden. Er plädiere für Tempo 80 auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, sagte Hauptgeschäftsführer Christian Kellner der dpa.

Der Wintereinbruch am Wochenende hat zu Tausenden Verkehrsunfällen und Dutzenden gestrichenen Flügen geführt. Allein in Nordrhein-Westfalen knallte es fast 2000 Mal auf den Straßen.

Blumen und Kerzen am Tatort in Berlin-Adlershof. Hier wurde eine schwangere 19-jährige niedergestochen und lebend verbrannt.

Der Mord an einer hochschwangeren 19-Jährigen in Berlin steht vor der Aufklärung. Der Ex-Freund des Opfers, der wohl auch Vater des Babys war, soll die Frau und das ungeborene Kind gemeinsam mit einem Komplizen getötet haben.

Indonesische Suchmannschaften versuchen bisher vergeblich das Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine zu heben.

Gleich zwei Mal haben die indonesischen Suchmannschaften am Wochenende den Versuch unternommen, das Wrack der abgestürzten AirAsia-Maschine aus der Javasee zu heben.

1 2 3 4 ... 1146
Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem generellen Tempolimit von 80 auf Landstraßen?
Märkte
 
 
 
 
 
Anzeige

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie