Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Tierretter sind verschwundenem Flecki auf der Spur
Nachrichten Panorama Tierretter sind verschwundenem Flecki auf der Spur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 30.07.2015
Warten auf Flecki: Sven Hossalla und Lisa Metzler haben nach eineinhalb Wochen ihren Rastplatz an der Autobahn 8 bei Ulm verlassen. Quelle: Daniel Maurer/Archiv
Anzeige
Ulm/Longuich

"An der Raststätte wurde der Hund ständig von Helfern und Kieslastern vertrieben", sagte UNA-Sprecherin Angela Kazmaier. Die Besitzer seien deshalb am Mittwochabend mit Wohnwagen und Auto umgezogen und mit einer Tierretterin an einem strategisch günstigeren Ort für die Suche untergetaucht.

Der neue Standort bleibe wegen des Helfer- und Medienrummels geheim. Die Tierretter analysierten nun die bisher gemeldeten Sichtungen des Hundes und planten unter anderem, Flecki mit einem Netz zu fangen.

Die 24-jährige Lisa Metzler wartet mit ihrem Partner Sven Hossalla (36) seit eineinhalb Wochen auf Flecki. Der Hund war den Reisenden aus Longuich bei Trier am vorvergangenen Montag bei einem kurzen Stopp wegen eines lauten Knalls davongelaufen. Seitdem wurde er mehrfach in der Gegend gesehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in Deutschland denken immer mehr Frauen darüber nach, für einen späteren Babywunsch Eizellen einfrieren zu lassen. "Die Zahl der Interessentinnen ist gestiegen.

30.07.2015

Im Norden von Mexiko hat ein Mann die Kontrolle über seinen Lastwagen verloren und ist in eine Gruppe von Pilgern gerast. Bei dem Unglück in der Ortschaft Mazapil im Bundesstaat Zacatecas kamen mindestens 20 Menschen ums Leben.

30.07.2015

Der Fund eines Flugzeug-Wrackteils vor der Insel La Reunion hat Spekulationen über mögliche Verbindungen zum verschollenen Malaysia-Airlines-Flug MH370 ausgelöst.

29.07.2015
Anzeige