Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Tankstelle in Flammen: Zwei Tote auf Brennerautobahn
Nachrichten Panorama Tankstelle in Flammen: Zwei Tote auf Brennerautobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 30.06.2010
Retter stehen am ausgebrannten Wrack auf dem Gelände der Tankstelle Quelle: dpa

Innsbruck. Drei Japaner, die an den Zapfsäulen standen, wurden schwer verletzt, einer von ihnen starb am Abend im Krankenhaus, teilte die Polizei in Innsbruck mit.

Mit rund 100 Stundenkilometern war der Wagen von der Autobahn bei Matrei-West in der Nähe von Innsbruck abgekommen und direkt in die Tankstelle gefahren: Das Auto rammte eine Zapfsäule und krachte dann in den Shop, wo es explodierte. Der Brand griff auf die Tankstelle über. Wegen intakter Sicherungssysteme explodierte der Treibstoffvorrat aber nicht.

Die Japaner, die gerade tanken wollten, wurden bei dem Aufprall verletzt. Der 54-Jährige, der später an seinen Verletzungen starb, war zunächst in kritischem Zustand mit einem Hubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen worden.

Die Unfallursache ist noch unklar. Erst die weiteren Ermittlungen werden klären, ob möglicherweise ein technischer Defekt oder Sekundenschlaf zu dem Unfall führten. Identität und Geschlecht des Toten sind schwer zu ermitteln, da die Leiche fast völlig verbrannte.

Bis zum Abend waren noch zahlreiche Einsatzkräfte mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Verkehrsbehinderungen gab es nicht.dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tropensturm „Alex“ über dem Golf von Mexiko könnte sich zu einem Hurrikan auswachsen und den US-Bundesstaat Texas sowie den Nordosten Mexikos bedrohen. Heftige Regenfälle könnten Erdrutsche und Überschwemmungen auslösen.

29.06.2010

Der Schauspieler Frank Giering (38) ist nach Angaben seiner Agentur an einer akuten Gallenkolik gestorben. Das habe nach Auskunft das Vaters die Obduktion ergeben, sagte eine Sprecherin der Agentur Hübchen.

29.06.2010

US-Talk-Ikone Oprah Winfrey ist vom Magazin „Forbes“ erneut zur einflussreichsten Prominenten der Welt gekürt worden. Die 56-Jährige führte die Liste für 2010 auch wegen ihrer Jahreseinkünfte von 315 Millionen Dollar (255 Millionen Euro) an, wie das US-Magazin am Montag erklärte.

29.06.2010