Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sylvie Meis trennt sich von Charbel Aouad
Nachrichten Panorama Sylvie Meis trennt sich von Charbel Aouad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 27.12.2017
Moderatorin Sylvie Meis ist nach zweijähriger Beziehung wieder single. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Bereits im Oktober sollen Sylvie Meis und Charbel Aouad ihre Beziehung beendet haben. Wie die „Gala“ berichtet, gab die Moderatorin nun offiziell die Trennung bekannt. „So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde“, hieß es in einer Pressemitteilung des Managements.

Die Moderatorin und der Geschäftsmann aus Dubai hatten sich vor drei Jahren in Miami kennengelernt. Erst im April hielt der 34-Jährige in Hamburg um Sylvies Hand an. Damals postete sie die Bilder der Verlobung auf Instagram. Die Hochzeit der beiden war bereits in Planung.

Nach Bekanntgabe der Trennung ließ sich Sylvie auf andere Gedanken bringen. Gemeinsam mit ihren Freunden flog die Moderatorin am Mittwoch ins sonnige Miami.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 15 Jahre alter Jugendlicher aus Afghanistan hat in einem Supermarkt ein gleichaltriges Mädchen erstochen. Zuvor waren die beiden in einen Streit geraten. Das Mädchen starb später im Krankenhaus an den Verletzungen.

27.12.2017

In einem Einkaufszentrum im russischen St. Petersburg hat es eine Explosion gegeben. Mehrere Menschen wurden dabei verletzt. Die Ursache für die Explosion ist noch nicht bekannt.

27.12.2017

2017 wurde mehr als dreimal so viel von dem Rauschgift beschlagnahmt wie 2016. Der sinkende Preis lockt neue Konsumenten. Das Kokain wird nahezu ausschließlich in Südamerika hergestellt.

27.12.2017
Anzeige