Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Spielzeug-Hai legt Paketzentrum lahm
Nachrichten Panorama Spielzeug-Hai legt Paketzentrum lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 16.04.2013
Im Paketzentrum der Deutschen Post in Neustrelitz (Mecklenburg-Vorpommern) hat ein tickendes Paket für Aufregung. Quelle: Bernd Wüstneck
Anzeige
Neustrelitz

t.

Sie alarmierten am Montag gegen 20 Uhr die Polizei. Spezialisten des Munitionsbergungsdienst rückten mit Sprengstoffhunden an, untersuchten die rund 250 Pakete, fanden das tickende Päckchen - und gaben Entwarnung: Es handelte sich um einen Spielzeug-Hai, dessen Zeitsteuerung sich eingeschaltet hatte. Der Absender aus Prenzlau sei darüber schon informiert worden, hieß es. Der Großeinsatz mit Gefahrgutzug, Feuerwehr und Rettungsdienst dauerte fast drei Stunden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die EU-Kommission gibt heute in Brüssel die Ergebnisse der europaweiten Fahndung nach falsch deklariertem Pferdefleisch bekannt. Die EU-Staaten hatten sich Mitte Februar auf Gentests an Rindfleischprodukten geeinigt, um möglicherweise enthaltenem Pferdefleisch auf die Spur zu kommen.

16.04.2013

Zwei schwere Explosionen haben beim Marathonlauf in Boston nach Angaben der Polizei mindestens zwei Menschen in den Tod gerissen. Zudem wurden mindestens 23 Menschen verletzt, darunter auch Kinder.

15.04.2013

Ein kleiner Junge aus Berlin, dessen Leiche vor knapp einer Woche gefunden wurden, ist verhungert und verdurstet. "Das Baby wurde nicht versorgt", sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Montag.

15.04.2013
Anzeige