Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Sotheby’s versteigert Kopie von Lincolns Befreiungsproklamation
Nachrichten Panorama Sotheby’s versteigert Kopie von Lincolns Befreiungsproklamation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 06.10.2010

New York. Es ist eine von 19 noch existierenden Kopien der Befreiungsproklamation, die US-Präsident Abraham Lincoln mitten im Bürgerkrieg unterzeichnete, wie das Auktionshaus am Mittwoch mitteilte. Die Versteigerung ist für den 10. Dezember geplant.

Das von Lincoln handsignierte Exemplar stammt aus dem Besitz von Ethel und Robert F. Kennedy, dem Bruder des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. Robert Kennedy hatte den Druck 1964 selbst in einer Auktion erstanden. Zu der Zeit war er Justizminister der USA. Aufbewahrt wurde die Proklamation in Kennedys Familienanwesen in Hickory Hill im Bundesstaat Virginia.

14 der 19 handsignierten Kopien befinden sich im Besitz von Institutionen, der Rest ist in Privatbesitz. Die originale Handschrift der Erklärung verbrannte 1871 in einem Feuer in Chicago. Mit der Proklamation erklärte Präsident Lincoln die Sklaverei in den Südstaaten mit Wirkung vom 1. Januar 1863 an für beendet. dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

16 Mann, eine rollende Biertheke und laute Musik - an den „Bierbikes“ scheiden sich die Geister. Ein Gericht in Düsseldorf hat nun die Spaßbremse gezogen.

06.10.2010

Wer sich betrunken in einem Taxi übergibt, muss für die Reinigungskosten und den Verdienstausfall des Fahrers aufkommen. Das hat das Amtsgericht München in einem Fall entschieden, auf den der Deutsche Anwaltverein in Berlin hinweist (Az: 271 C 11329/10).

06.10.2010

Vier Tote, über hundert Verletzte, Verwüstungen in mehreren Ortschaften: Eine Million Kubikmeter roter Industrieschlamm aus einer ungarischen Aluminiumhütte ergoss sich aus einem geborstenen Speicher. Die giftige Masse löste ein ökologisches Desaster aus.

05.10.2010