Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama So sehen die Stars der „Bill Cosby Show“ heute aus
Nachrichten Panorama So sehen die Stars der „Bill Cosby Show“ heute aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 26.09.2018
So sehen die „Cosby Show“-Schauspieler nicht mehr aus. Quelle: picture alliance / AP Photo
Hannover

Die Zeit verschont niemanden. Die Schauspieler der legendären „Bill Cosby Show“ schlugen nach dem Serienende verschiedene Wege ein. Für die meisten war die Sitcom der Karriere-Höhepunkt, der große Durchbruch kam nie. Der Komiker Bill Cosby war das Gesicht der Fernsehserie und schien im Hollywood-Olymp angekommen zu sein.

Sexueller Missbrauch und finanzielle Pleiten – seit der letzten Folge der „Bill Cosby Show“ 1992 hat sich einiges getan. An den Darstellern der Fernsehserie gingen die Jahre nicht spurlos vorüber.

Doch auch das Familienoberhaupt der Huxtable-Familie konnte nie wieder an die Erfolge der “Cosby Show“ anschließen. Im Gegenteil, der US-Entertainer ist wegen schwerer sexueller Nötigung in drei Fällen zu mindestens drei und höchstens zehn Jahren Haft verurteilt worden. Das Schicksal des US-Entertainers wird kontrovers diskutiert. Für Cosbys Sprecher Andrew Wyatt dagegen ist der Schauspieler das Opfer eines rassistischen Justizsystems in den USA.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade erst hat sie ihr Unternehmen für zwei Milliarden Euro an die amerikanische Konkurrenz verkauft. Gegenüber italienischen Medien erklärte die Versace-Chefin jetzt, wie gut das Gefühl sei, endlich richtig reich zu sein.

26.09.2018
Panorama Nach Trennung von Clan-Chef - Bushido rechnet mit Abou-Chaker ab

Anfang des Jahres hatte sich Rapper Bushido von seinem Geschäftspartner und besten Freund getrennt: dem Clan-Boss Arafat Abou-Chaker. Nun sprechen er und seine Frau erstmal darüber, wie sie unter dem Clan litten und sich von ihm befreiten.

26.09.2018

Vergangenen Sommer wurde Peter Madsen wegen Mordes an der schwedischen Journalistin Kim Wall verurteilt. Auch wenn er die Tat nie zugab, akzeptierte er den Schuldspruch. Gegen die Dauer der Haft ging der Erfinder in Berufung – erfolglos.

26.09.2018