Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schweres Erdebeben erschüttert Haiti
Nachrichten Panorama Schweres Erdebeben erschüttert Haiti
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 13.01.2010
Das Epizentrum des Bebens lag nahe der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince.  Quelle: afp
Anzeige

PORT-AU-PRINCE. Nach Angaben eines AFP-Reporters kam es in  Haitis Hauptstadt Port-au-Prince zu heftigen Erschütterungen. Das  Beben habe länger als eine Minute gedauert, Autos seien regelrecht in die Luft gesprungen.

Viele Einwohner von Port-au-Prince rannten laut dem Bericht des  AFP-Reporters in Panik auf die Straßen. Eine Kommunikation mit  anderen Landesteilen war zunächst unmöglich, weshalb zu möglichen  Opfern auch keine Angaben möglich waren.

Das Beben ereignete sich kurz vor 23.00 Uhr MEZ, das Epizentrum  befand sich nach Angaben des US-Erdbebenzentrums 22 Kilometer westlich von Port-au-Prince. Nach dem Hauptbeben wurde Haiti den  Angaben zufolge von zwei weiteren Erdstößen erschüttert. Sie hatten  nach US-Angaben die Stärke 5,9 und 5,5. Das US-Tsunami-Zentrum löste Alarm für fast alle Karibikstaaten aus, besondere  Aufmerksamkeit galt dabei Haiti, Kuba, den Bahamas und der Dominikanischen Republik.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Aufdeckung massiver Tierschutzverstöße auf einer Geflügelfarm im Kreis Diepholz haben schlagen Tierschützer Alarm: Die Quälereien seien nicht die Ausnahme, sondern die Regel.

12.01.2010

Nach den tödlichen Messerangriffen auf zwei Frauen in Bremen hat ein 41 Jahre alter Mann die Tat zugegeben: Demnach habe er seine Opfer "zufällig" ausgesucht.

12.01.2010

Prinzessin Caroline von Monaco (52) kämpft an diesem Mittwoch im Landgericht in Hildesheim öffentlich um die Ehre ihres Mannes - und aller Voraussicht nach wird sie das ohne ihn tun.

12.01.2010
Anzeige