Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schulbus fährt gegen Mauer – 18 Kinder verletzt
Nachrichten Panorama Schulbus fährt gegen Mauer – 18 Kinder verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 19.02.2019
Der Bus prallte durch Blitzeis gegen eine Grundstücksmauer. Quelle: Berthold Stamm/dpa
Lennestadt

Bei einem Schulbus-Unfall in Lennestadt im Sauerland sind 18 Kinder leicht verletzt worden. Die Feuerwehr korrigierte die Anzahl, zunächst war von 13 Verletzten gesprochen worden. Der Bus sei am Dienstagmorgen im Ortsteil Grevenbrück von der Straße abgekommen und ungebremst gegen eine Grundstücksmauer gefahren, wie ein Polizeisprecher sagte.

Grund für den Unfall sei Blitzeis gewesen, meldet die „Westfalenpost“. Der Busfahrer steht unter Schock und konnte bisher nicht vernommen werden. Die Kinder wurden vor Ort behandelt und die Eltern informiert. Alle 18 Kinder wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Wie viele Schüler in dem Bus waren, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Einige Kinder seien nach dem Unfall zu Fuß zur Lessing-Realschule gegangen.

Von RND/dpa/msk