Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Schüler (12) vor Bus gestoßen?
Nachrichten Panorama Schüler (12) vor Bus gestoßen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 11.01.2010

Der zwölfjährige Junge starb noch am Unfallort, wie die Polizeidirektion Oberes Elbtal-Osterzgebirge am Montag mitteilte. Die Beamten prüfen nun Hinweise, wonach er unmittelbar vor dem Eintreffen des Busses von Mitschülern auf die Straße geschubst worden sein soll. Der Unfall ereignete sich vor Schulbeginn gegen 07.45 Uhr.

Polizeisprecher Wolfgang Kießling sagte der Nachrichtenagentur DAPD, der genaue Hergang sei noch völlig unklar. Ob die noch vagen Hinweise zuträfen, werde jetzt untersucht. Die Polizei begann nach seinen Angaben bereits mit der Anhörung von Schülern, die sich zum Unfallzeitpunkt an der Haltestelle aufhielten. „Wir stehen erst ganz am Anfang der Ermittlungen“, fügte er hinzu. apn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der gefälschten Euro-Geldscheine ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen, der dadurch verursachte Schaden aber gesunken.

11.01.2010

Zwei brennende Lastzüge haben in der Nacht zum Montag die Autobahnen Göttingen-Hannover und Hannover-Dortmund blockiert.

11.01.2010

Der vor gut einem Monat von drei Tigern lebensgefährlich verletzte Dompteur will wieder mit seinen Tieren arbeiten.

11.01.2010